Ankündigung – Season of the Guardian

12. Februar 2024
|
Aktuelles

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Überlebt die Winter-Runenschmiede, macht euch mit den Änderungen bei der Kochkunst-Fähigkeit vertraut, taucht ein in die aktualisierte Haupthandlungsaufgabe von Bruchberg und spielt mit einem Controller – das alles erwartet euch am 12. März mit der Veröffentlichung von Season of the Guardian. Außerdem könnt ihr euch auf neue Verbesserungen im Kampfmodus freuen, damit Kämpfe in PvP-Modi (wie Kriege) flüssiger werden. Check out the next PTR for an early preview of our latest features.

Begleitet das Entwicklungsteam bei einer ausführlichen Analyse von Season of the Guardian:

Wichtige Neuerungen

Um die Winter-Runenschmiede, neue Artefakte, Reittiere in Außenpostensturm, einige Reiseaufgaben sowie einige Herausforderungen erleben zu können, ist Rise of the Angry Earth erforderlich.

Neue Saisonprüfung: Winter-Runenschmiede

Schließt euch mit bis zu 10 Spielern auf höchster Stufe zusammen, um euch in einer schreckenerregenden Herausforderung immer stärker werdenden Gegnern zu stellen. Diese Saisonprüfung erfordert Teamarbeit, um Runenpuzzles zu lösen, ein eisiges Konstrukt zu erlegen und einen Eiswächter der Ahnen zu Fall zu bringen. Dafür erhaltet ihr dann einzigartige Belohnungen.

Neue Artefakte

Holt euch 8 neue Artefakte, die sich durch einzigartige Spielstile auszeichnen. Hier sind einige ihrer Hauptmerkmale:

  • Beil – Sünde

    • Verderbnis: Schwächung hält 25 % länger an (gilt für beide Waffen).

    • Verderbter: Verursacht 2 % mehr Schaden je Schwächung des Ziels (maximal 5 Stapel).

  • Speer – Venom

    • Poison Tipped: Heavy attacks with either weapon cause poison dealing 20% weapon damage for 5s.

  • Streitaxt – Tempest Fury

    • Dynamik: Bei erfolgreichen Angriffen erhöht sich das Bewegungstempo 3 Sek. lang um 3 % (gilt für beide Waffen und ist 10-mal stapelbar).

  • Mittlere Brustpanzerung – Zorn der Natur

    • Nature’s Blessing: Ermächtigen läuft 200 % schneller ab, verursacht aber 20 % mehr Schaden.

  • Schwere Handschuhe – Gilli’s Gravity Gauntlets

    • Gewährt bei erlittenem Schaden eine Ladung, die den Schaden des nächsten Angriffs um 3 % erhöht (max. 10 Ladungen).

  • Schweres Beinkleid – Ironheart

    • Gewährt 20 % mehr max. Gesundheit, wenn keine schwere Ausrüstung getragen wird.

  • Leichtes Schuhwerk – Creed Boots

    • Hinterhalt: Verursacht 15 % mehr Schaden und erhöht kritische Trefferchance um 25 %, wenn das Ziel nicht innerhalb von 20 Sek. getroffen wurde.

  • Amulett – Phoenix

    • Phoenix Revival: Gewährt 2 Sek. lang Unverwundbarkeit beim Erleiden eines tödlichen Treffers (180 Sek. Abklingzeit).

Neuer Saisonpass

Season of the Guardian führt eine neue Saisonreise, eine neue Aktivitätenkarte, neue Herausforderungen und neue Belohnungen ein, darunter kosmetische Gegenstände und Verbrauchsgegenstände.

Änderungen bei der Kochkunst- und anderen Fähigkeiten

Freut euch auf aktualisierte Zutaten, einen geänderten Fortschritt bei der Kochkunst, ein angepasstes Rezept für legendäre Fische, die Entfernung von geteiltem Attributsessen und mehr. In einem der kommenden Intensivkurse erhaltet ihr weitere Informationen.

Aufgewertetes Kampf- und Animationssystem

Wir haben unser ehemaliges Kampf- und Animationssystem überarbeitet, um in Bereichen mit hoher Traffic-Last und vielen Spielern (wie Kriege und APS) die Leistung zu verbessern. Dank dieses neuen Systems wird es zukünftig auch leichter sein, sich in unseren Kämpfen zu verbessern. Wir haben uns nach Kräften bemüht, das Spielgefühl gleich oder sogar besser zu gestalten. Wenn euch nach den Neuerungen aber doch irgendetwas unstimmig vorkommen sollte, meldet euch gerne bei uns.

Controller-Unterstützung

In New World werden bald auch Controller unterstützt! Wählt aus zwei voreingestellten Controller-Layouts, damit ihr noch besser in New World eintauchen könnt. Und um das Spiel für die nahtlose Steuerung per Controller zu optimieren, haben wir folgende neue Funktionen und Optionen hinzugefügt:

  • Zielunterstützung: Hilft beim Zielen von Fernkampfangriffen. (nur Controller, nur KI)

  • Target Friction: Langsamere Fadenkreuzgeschwindigkeit beim Zeigen auf ein gültiges Ziel (nur Controller)

  • Feindliches Ziel anvisieren: Erfasst einen Gegner mit der Kamera (nur KI). Mithilfe des rechten Knüppels kann zwischen mehreren Zielen gewechselt werden. (Funktioniert mit Controller und mit Maus u. Tastatur mit mittlerer Maustaste und Mausrad).

  • Freie Bewegung: Man kann in alle Richtungen laufen, einschließlich in Richtung der Kamera. Hält man die Taste für Blocken oder aktiviert man die Zielerfassung, wird die Steuerung auf seitwärts bewegen zurückgesetzt. (Standardeinstellung: AN bei Controller, AUS bei Maus u. Tastatur)

  • Kamerablickrichtung für Nahkampfangriffe verwenden: Ermöglicht bei deaktivierter Funktion Nahkampfangriffe und Blockierungen in Richtung eurer Eingabe/eures Charakters statt in Richtung eurer Kamera. (Standardeinstellung: AUS bei Controller, AN bei Maus u. Tastatur)

  • Verbesserte Barrierefreiheitsfunktion:

    • Radialmenü für schnellen Zugriff auf Features wie Spieler-Emotes, das Ausführen von Befehlen und das Aufschlagen eines Zeltlagers.

    • Shift-Modifikatoren erlauben schnellen Zugriff auf alle Kampffertigkeiten.

    • Verbesserte UX-Steuerung mit Gamepad für schnellere Aktionen.

Komplett überarbeitete Haupthandlungsaufgabe

Die gesamte Haupthandlungsaufgabe von New World wurde auf Basis des Spielerfeedbacks und der Verbesserungen am erneuerten Spieleinstieg vollständig aktualisiert. Erlebt neue Geschichten, mehr Abwechslung bei den Aufgaben sowie ein paar neue Überraschungen, während ihr Isabellas Feldzug der Verderbnis ein Ende bereitet.

Reittiere im Außenpostensturm

Schwingt euch auf eure Lieblingsreittiere, übernehmt die Kontrolle über Befestigungen und Rohstoffe und besiegt eure Gegner in diesem 20-gegen-20-Spielmodus für Spieler mit Stufe 60 oder höher.

Saisonale Events

Die Rache des Kaninchens

Die Kaninchenplage ist zurück – und diesmal ist sie gefährlicher als je zuvor. Nehmt euch bei der Suche nach event-spezifischer Beute vor Explosionen in Acht.

Frühlingsblüte

Die Zeit des Erwachens ist gekommen. Die Frühlingsblüte ruft ihre Kinder dazu auf, ein Geheimnis der Ahnen zu teilen, das wahre Freiheit schenken kann. Helft dem rätselhaften Blütenherold dabei, die Geheimnisse der ätherischen Flaumblumen zu lüften, und holt euch die fruchtbringenden Gaben des Frühlings in Form von event-spezifischen Belohnungen. Seid vorsichtig bei der Ernte, denn Schwärme von bösen Irrlichtwespen bewachen die Blüten gnadenlos!

PTR

Der öffentliche Testbereich (PTR) ist ein Server mit eingeschränkter Verfügbarkeit, der den Spielern einen frühen Einblick in kommende Features gewährt. Diese Vorschau-Builds sind Schnappschüsse kommender größerer Updates und keine endgültigen Versionen – es können Bugs, Abstürze, fehlender Text oder andere Probleme auftreten. Wir hoffen, dass wir durch unsere internen Tests und euer Feedback alle schwerwiegenden Probleme erkennen und lösen können, bevor sie die Live-Server erreichen. Es wurden bereits hunderte von Änderungen vorgenommen und weitere werden noch folgen. Die vollständigen Versionshinweise gibt es am Tag der Veröffentlichung. Allerdings können wir vor der Veröffentlichung nicht alle Fehler ausmerzen oder auf jedes Feedback reagieren. Manche Änderungen müssen erst näher untersucht werden und folgen vielleicht erst in einem der nächsten Patches.

Um den Feedback-Prozess zu unterstützen, werden alle neu erstellten PTR-Charaktere die Möglichkeit haben, sofort mit der passenden Ausrüstung und den passenden Gegenständen auf ausgewählte Stufenbereiche zu leveln.

The PTR will officially open on February 15. Wenn ihr auf einen Fehler oder ein Exploit stoßt oder Vorschläge zur Verbesserung einer Funktion oder eines Inhalts habt, freuen wir uns über euer Feedback in unserem Discord-Kanal (Ihr könnt auch unser Feedback-Tool im Spiel nutzen). Wir werden unser Bestes geben, um so viel wie möglich von eurem Feedback zu berücksichtigen, bevor das Inhaltsupdate auf unseren Live-Servern erscheint. Eure Teilnahme wird uns helfen, auch in Zukunft tolle Inhalte und Updates zu liefern!

In dieser PTR-Runde freuen wir uns auf Feedback zu den folgenden Änderungen:

  • Winter-Runenschmiede

  • Artefakte von Saison 5

  • Aktualisierte Haupthandlungsaufgabe

  • Controller-Unterstützung

  • Aufgewertetes Kampf- und Animationssystem

  • Neuerungen bei der Waffenbalance

  • Reittiere im Außenpostensturm

  • Belohnungsserie von Saison 5

  • Änderungen bei der Kochkunst-Fähigkeit

Dieser Inhalt wird in fortlaufenden Wellen getestet. Bleibt auf unseren sozialen Kanälen und Discord für den vollständigen Zeitplan dran.

PTR-CLIENT-ZUGANG

Dieser spezielle Preview-Client wird über die eigenständige Steam-App „New World Public Test Realm“ zum Download bereitgestellt (die sich bereits in eurer Steam-Bibliothek befinden sollte, wenn ihr das Hauptspiel besitzt). Wenn die Testphase abgeschlossen ist und das Hauptspiel von New World mit den vorgestellten Inhalten aktualisiert wird, wird die PTR-Welt geschlossen und gelöscht. Ihr werdet die New World PTR-Anwendung weiterhin in eurer Steam-Bibliothek sehen, aber es wird keinen aktiven Server geben, bis wir das nächste Mal einen öffentlichen Test ankündigen.

AUSRÜSTUNG DER PTR-HINTERGRUNDGESCHICHTE

Bei der Charaktererstellung im PTR erhalten Spieler mehrere Vorräte mit speziellen Rüstungen und Waffen. Jeder Vorrat hat eine Bezeichnung, die auf einem allgemeinen Build und einem Hauptattribut basiert: KONS, GES, INT, KONZ und STÄ.

Um das plötzliche Auftauchen neuer Gegenstände zu bewältigen, öffnet nicht alle bereitgestellten Vorräte auf einmal, da ihr sonst Gefahr lauft, überladen zu werden! Rüstet stattdessen alle bereitgestellten Taschen aus und öffnet dann jeden Vorrat gezielt. Unerwünschte Vorräte könnt ihr ablegen oder in eurem persönlichen Siedlungslager deponieren.

PTR FAQ

WIE KANN ICH AUF DEN NEUEN ÖFFENTLICHEN TESTBEREICH (PTR) ZUGREIFEN?

Jeder, der eine Kopie von New World besitzt, erhält automatisch Zugang zur sekundären PTR-App. Der PTR ist nicht mit dem Live-Spiel kompatibel, ihr müsst also einen separaten Client herunterladen (und über den nötigen Festplattenspeicher verfügen, um ihn zu unterstützen). Von dort aus werden wir spezielle Welten in den unterstützten Regionen zur Verfügung stellen. Anfangs werden nicht alle Regionen unterstützt. Der Zugang erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Es kann zu Warteschlangen kommen.

KANN ICH MIT MEINEN LIVE-CHARAKTEREN SPIELEN ODER SIE AUF DEN PTR ÜBERTRAGEN?

Leider nein. Es handelt sich um getrennte Ökosysteme, daher ist es derzeit nicht möglich. Um das Testen zu vereinfachen, werden wir unseren Spieltester/innen gelegentlich besondere Vergünstigungen gewähren, wie z. B. sofortige Stufen, besondere Ausrüstung usw.

KANN ICH DESIGN-FEEDBACK ZU DEN INHALTEN DES PTR GEBEN?

Die Vorschau-Builds auf dem PTR sind in der Kernentwicklung abgeschlossen und befinden sich in der letzten Phase der Tests und Fehlerbehebung. Unser Hauptaugenmerk liegt in dieser Phase auf der Verbesserung der Qualität, aber wir freuen uns auch über jedes Feedback, das ihr uns gebt.

ICH HABE EIN PROBLEM. WIE KANN ICH DEN KUNDENDIENST KONTAKTIEREN?

Unsere Richtlinien und unsere Verhaltensgrundsätze gelten auch für den PTR, und die Moderation im Spiel wird weiterhin unterstützt. Aufgrund des vorübergehenden und möglicherweise instabilen Charakters des PTR wird der allgemeine Kundendienst sowohl über den Live-Chat als auch über die Support-Website leider nicht verfügbar sein.

ICH MÖCHTE NICHT AM PTR TEILNEHMEN. KANN ICH DIE APP AUS MEINER BIBLIOTHEK ENTFERNEN?

Keine Sorge, wir sind nicht beleidigt. Spieler können den New World Public Test Realm in der Steam-Bibliothek ausblenden. Wenn ihr die Spieloptionen öffnet (Rechtsklick > Verwalten), findet ihr die Funktion „Spiel ausblenden“.

Danke für eure Unterstützung und Teilnahme! Wir sehen uns in Aeternum!

Teilen