Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.
Hintergrund-Spielszene

Die Kaiserin von Ebenmaß

16. März 2021

FOKUS

Neues Gebiet: Ebenmaß

Ebenmaß ist ein fruchtbares Gebiet, das seinen Namen dem schwarzen Pilz verdankt, der hier im Überfluss wächst. Hier befinden sich die Überreste einer längst vergessenen Dynastie, die von den Dämonen ihrer Vergangenheit heimgesucht wird in Gestalt einer gefallenen Kaiserin. Zwischen üppigen Feuchtgebieten, herrlichen Wasserfällen und prachtvollen Gebäuden werden die Spieler mit den Gräueltaten der Verderbten Armee der Kaiserin und ihrer seit Jahrhunderten betriebenen Drachenmagie konfrontiert und decken schließlich ihre weit über die Grenzen von Aeternum hinausreichenden wahren Absichten auf.

  • Ebenmaß befindet sich nördlich von Königsfels und westlich von Lichtholz und ist für Spieler ab Stufe 51 gedacht.

Ebenmaß: Neue Gegner
  • Ebenmaß wird von einigen neuen feindseligen Bewohnern von Aeternum bevölkert, darunter Verderbte Dynastien-Musketiere, Grobiane, Krieger, Speerträgerhauptmänner, Beschwörer und Mägden sowie Tiger und Verderbte Tiger.

Neue Expedition: Garten des Ursprungs

„Garten des Ursprungs“ ist eine Expedition, die zum Geburtsort der Zornigen Erdkreaturen führt und bei der Spieler sich den Elementaren Beschützern stellen müssen, um zum urtümlichen Herz des Ursprungs vorzudringen. Wie der Rest von Edenhain wurde auch der Garten von einer geheimnisvollen Fäulnis befallen, und auch wenn die Zornigen Erdkreaturen niemals Fremde in ihrem Heiligtum akzeptieren werden, haben nur die Spieler die Macht, die Fäulnis zu bannen und den Garten in seiner ursprünglichen Form wiederherzustellen.

  • Der Eingang zu dieser Expedition befindet sich im Nordwesten des Kraters in Edenhain.

  • Spieler müssen die folgenden Quests in dem Gebiet abgeschlossen haben, bevor sie den Garten des Ursprungs betreten:

    • Überlebenskünstler Ellwoods Quests im Außenposten des Letzten Gefechts in Edenhain

    • Waldläufer Heraths Quests im Gebirgsaufstieg-Außenposten am Bruchberg

Bosse in Garten des Ursprungs
  • Der Wächter: Vorsicht in den trüben Gewässern im Reich dieses einst sanften Riesen.

  • Der Fäulnisgärtner: Diese von der Fäulnis befallene Seele wacht über das Herz des Gartens des Ursprungs.

  • Wir haben die erste Version von Außenposten-Ansturm eingeführt, einem Endgame-PvP-Modus, bei dem Teams von je 20 Spielern gegeneinander antreten. Weitere Informationen zum Außenposten-Ansturm gibt es im nächsten Update.

  • Die Quests der Haupthandlung wurden bis Stufe 40 überarbeitet.

  • Englische Sprachausgabe für die Quests der Haupthandlung und Anfangsstrände wurde hinzugefügt.

Allgemein

Neue Rüstungs- und Waffenquests

  • Wir haben neue Waffenquests hinzugefügt, um ab Stufe 40 seltene Rüstung und Waffen herzustellen und zu erhalten. Hinweis der Entwickler: Durch diese Quests erhaltene Ausrüstungsgegenstände gehören nicht zu den Allerbesten, daher denken wir nicht, dass dies dem Markt für die Endgame-Herstellung schadet.

    • Für alle Quests gelten folgende Voraussetzungen: Abschluss aller Gebietsquest in dem Gebiet, in dem es diese Quest gibt; Abschluss der Haupthandlung bis zu einem bestimmten Punkt; und Spielerstufe 40+.

Rüstungsquests
  • Dies ist eine Questreihe, die aus 5 Quests besteht, bei denen Spieler jeweils ein Teil des Sets schmieden.

    • Für jede Quest in der Reihe gilt eine andere Mindeststufe (40, 45, 50, 55, 60).

  • Für jeden Rüstungsgegenstand gibt es einzigartige Questpläne ohne Fähigkeitsvoraussetzung. Spieler müssen nur die nötigen Zutaten sammeln, um den Gegenstand herzustellen.

  • Questorte:

    • Die Quests für leichte Rüstung werden von Überlebenskünstlerin Severino in Webermoor vergeben.

    • Die Quests für mittlere Rüstung werden von Quartiermeisterin Duffy am Entermesserriff vergeben.

    • Die Quests für schwere Rüstung werden von Justitiarin Sobol in Lichtholz vergeben.

    • Jeder Gegenstand des Sets trägt zu einem Setbonus bei, der verbesserte Werte bringt, je nachdem, wie viele Teile eines Rüstungssets ausgerüstet sind.

Waffenquests
  • Jede Questreihe besteht aus 3 Quests, um Materialien zu sammeln und eine Waffe zu schmieden.

  • Questorte:

    • Die Quest für das Schwert „Scharfer Zorn“ wird von Hauptmann Lucian am Entermesserriff vergeben.

    • Die Quest für die Streitaxt „Henker“ wird vom Hohepriester in Lichtholz vergeben.

    • Die Quest für den Bogen „Jägerin“ wird vom Tavernenbetreiber in Webermoor vergeben.

    • Die Quest für den Feuerstab „Falmeas Zorn“ wird von Magistrat Allen in Webermoor vergeben.

    • Die Quest für den Lebensstab „Manifest der Hoffnung“ wird von Kräuterkundlerin Lau in Lichtholz vergeben.


Änderungen beim Fortschritt

  • Für Stufenaufstieg benötigte EP wurden von Stufe 8 bis 60 um 10 % reduziert.

  • Von PvP-Fraktionsmissionen erhaltene EP wurden um 5 bis 18 % reduziert.

  • Spieler, die schwächere Wesen töten, erhalten nun um 40 % weniger EP für Wesen, die 10 bis 19 Stufen unter ihnen sind, und 80 % weniger EP für Wesen, die 20 oder mehr Stufen unter ihnen sind.

  • Wir haben den Stufenbereich angepasst, bei dem Gegner mit einem Schädelsymbol markiert sind, das anzeigt, dass sie weit über der Stufe des Spielers stehen und entsprechend tödlich sind. Bisher wurde das Schädelsymbol angezeigt, wenn ein Gegner mindestens 6 Stufen über dem Spieler war. Nun wird es angezeigt, wenn ein Gegner mindestens 10 Stufen über dem Spieler ist.

    • Gegner mit einem Schädelsymbol haben weiterhin folgende Eigenschaften: Sie töten den Spieler direkt, anstatt ihn an die Schwelle des Todes zu befördern, sie haben eine um 10 m erweiterte Wahrnehmung und sie können vom Spieler nicht ins Wanken gebracht werden.

    • Gegner, die mindestens 3 Stufen über dem Spieler stehen, erhalten weiterhin Rüstungsboni und Schadensboni bei 5 Stufen über dem Spieler


Beute und Ausrüstung

  • Wir haben die Logik beim Drop von Gegenständen angepasst, damit Waffen eher mit für sie relevanteren Attributen droppen.

  • Wir haben die Chance erhöht, dass Gegenstände mit einem Edelsteinplatz droppen. Sie ist nun gleich hoch wie die Chance auf andere Effekte oder Attribute.

    • Da die Berechnung von Drops multiplikativ ist, beeinflusst dies auch die Chance, zusätzliche Boni zu erhalten, also werdet ihr auf den Rängen, auf denen sie verfügbar sind, mehr seltene und epische Würfe sehen.

  • Wir haben zusätzliche benannte Gegenstände als Drops in Expeditionen hinzugefügt.

    • Alle Bosse und Minibosse in Expeditionen haben nun eine größere Vielfalt an benannten Gegenständen, darunter neuer benannter Schmuck.

    • Jede Expedition hat nun vielfältige benannte Gegenstände in ihrer globalen Drop-Tabelle.

  • Nach Stufe 10 bringen Questbelohnungsbehälter für Rüstung und Waffen immer mindestens seltene Gegenstände.

  • Wir haben die Drop-Logik von großen Truhen angepasst, sodass diese zwischen 2 und 3 Ausrüstungsteile droppen.

  • Alle ausrüstbaren Gegenstände werden nun entweder beim Ausrüsten oder beim Aufheben gebunden. Das ist ein wichtiger Schritt zum Schutz unserer Gegenstandswirtschaft und zur Wahrung einer hohen Nachfrage nach hochwertigen Gegenständen. Indem wir sicherstellen, dass ausgerüstete Gegenstände aus der Wirtschaft genommen werden, indem sie an einen Spieler gebunden sind und nicht weiterverkauft werden können, schaffen wir den Raum, dass im Handelsposten gleichartige Gegenstände an andere Spieler verkauft oder zum Erhalt von Reparaturteilen zerlegt werden können.

  • Wir haben das Aussehen einiger von Ahnen-Gegnern in der offenen Welt fallen gelassenen Rüstungsteile überarbeitet, darunter:

    • Leichte Rüstung Rang 5

    • Schwere Rüstung Rang 5

    • Mittlere Rüstung Rang 3 und 4


Herstellen und sammeln

  • Aktualisierte Dropraten beim Sammeln von Ressourcen (z. B. Feeneisen).

    • Drops sind nun weniger selten und werden stärker durch von Nahrung und Rüstung erhaltene Glücksboni beeinflusst.

    • Drops enthalten nicht einen einzelnen Gegenstand, sondern eine zufällige Menge innerhalb eines gewissen Rahmens.

  • Wir haben die Herstellungsvoraussetzungen für benannte Gegenstände angepasst, um die zusätzlichen seltenen Herstellungsrohstoffe aus mehreren Drops zu berücksichtigen.

  • Wir haben die Veredelungsvoraussetzungen für Edelmetalle an das Muster normaler Metalle angepasst (z. B. werden jetzt Silberbarren mit Golderz kombiniert, um Goldbarren herzustellen).

    • Dieser Schritt ist notwendig, um die Nachfrage nach Silber ebenso wie für andere Rohstoffen geringeren Ranges relevant zu halten.

  • Wir haben ein neues Set an Herstellungsmodifikatoren eingeführt, mit denen ihr bei der Herstellung einen bestimmten Attributswurf auf einen Gegenstand anwenden könnt.

    • Diese Modifikatoren könnt ihr in einer Vielzahl von Quellen erhalten, darunter Beutekisten, verschiedene Gegnertypen und beim Sammeln.

    • Geschickte Handwerker können diese Attributsmodifikatoren verbessern, um stärkere Boni auf höherrangige Gegenstände anzuwenden. Beachtet, dass die Stufe des angewendeten Bonus durch den Rang des hergestellten Gegenstands beschränkt ist – höherrangige Modifikatoren bringen bei niederrangigen Gegenständen also nicht unbedingt einen besseren Bonus.

    • Zum Verbessern der Attributsmodifikatoren braucht ihr einen Transmutationskatalysator, den ihr im Laden eurer Fraktion kaufen könnt.

  • Wir haben die Möglichkeit entfernt, Elementaressenz zu niedrigeren Rängen zu zerlegen.

    • Stattdessen können geschickte Arkanisten nun Elementaressenz auf höhere Ränge verbessern.

      • Elementaressenzen mit Rang 1 können in der Welt erhalten werden – alle anderen sind nur durch Verbessern zu bekommen.

  • Die Hauptzutaten bei der prozeduralen Herstellung sind nun an ihren Rang gebunden,

    • da es einige Verwirrung darüber gab, wie sich eine Änderung des Ranges der Hauptzutat auf das gesamte Rezept auswirkt.

    • Als Nebenzutaten können weiterhin Zutaten oder Rohstoffe jeden Ranges genutzt werden, um denselben Effekt zu erhalten.

  • Wir haben die Vielfalt an geheimen Zutaten in der Zutatenauswahl im Herstellungsbildschirm offengelegt. Spieler sehen jetzt die verschiedenen Arten, wie seltene Rohstoffe wie Feeneisen genutzt werden können, auch wenn sie sie nicht besitzen.

  • Herstellbare benannte Rang-2-Zauberstäbe verleihen nun Attributsboni, die sich direkt auf ihre Leistung auswirken.

  • Wir haben die Zutatenvoraussetzungen für die Herstellung von Reparaturkisten gesenkt.

  • Wir haben die von Essen verliehenen Attributsboni für alle Ränge erhöht.

  • Gesundheitserholungsessen stellt nun mehr Gesundheit wieder her, und die Sofortheilung wurde von 10 auf 20 Sekunden verlängert. Das Essen hat jetzt außerdem auch einen Statuseffekt, der die Mechanik genauer erklärt.

  • Wir haben die Dauer der Boni von Essen, Tränken und Beschichtungen angepasst, sodass diese auf höheren Rängen jetzt nicht nur effektiver sind, sondern auch länger anhalten.

  • Im Fraktionsladen werden jetzt Materialumwandler angeboten. Damit kann man Reagenzien wie Sandpapier alchemistisch in andere Reagenzien für die Veredelung umwandeln, wobei dabei ein geringer Effizienzverlust auftritt. Das Verhältnis beträgt derzeit 4:3, und für die Umwandlung wird eine Veredelungsstation in einer Siedlung benötigt.

Optimierungen beim Angeln
  • Wir haben die Ziele und Belohnungen von Angel-Quests optimiert. So gibt es jetzt die neue Angelrüstung mit neuen Effekten und spezielle Angelruten.

  • Wir haben Fischfilets mit Seltenheiten/Rängen versehen, um die Seltenheit von Fischen und das prozedurale Kochen zu fördern, sowie generelle Verbesserungen beim Zerlegen.

  • Wir haben Angelprojekte zu Gebietsprojekten hinzugefügt.

BenutzeroberflÄche

Änderungen beim Inventar (Teil 1)
  • Wir führen einige Verbesserungen beim Inventarbildschirm ein. In dieser Version haben wir das Aussehen des Bildschirms überarbeitet.

    • Wir haben eine volle Charakteransicht eingeführt, damit die Spieler ihre angelegte Ausrüstung in ihrer ganzen Pracht sehen können.

    • Wir haben ein neues dynamisches Layout eingeführt, bei dem das Inventar am nächsten bei eurer Ausrüstung bleibt für komfortableres Drag-and-Drop (und um das versehentliche Fallenlassen von Gegenständen zu vermeiden).

    • Alle Symbole belegen nun jeweils eine Kachel im Raster für ein kompakteres Layout in mehreren Bildschirmen.

    • Wir haben Werte für das Ausrüstungsgewicht hinzugefügt, damit Spieler jetzt die Grenzwerte ihres Ausrüstungsgewichts deutlich sehen können.

Kampfsystem

  • Neuerungen beim KI-Kampf (Teil 3) – Wir sind weiterhin dabei, die Spielerfahrung im KI-Kampf zu optimieren. In dieser Version haben wir einen weiteren großen Teil der KI-Gegner überarbeitet.

  • Tränke haben jetzt einen Timer für die Abklingzeit. Tränke eines Typs (z. B. alle Gesundheits-, Regenerations- und Manatränke) teilen sich einen Timer, sodass ihr einen weiteren Trank dieses Typs erst nach Ablauf der Abklingzeit konsumieren könnt. Tränke werden jetzt deutlich schneller konsumiert und verlangsamen euch nicht mehr bei der Bewegung.

    • Es gelten die folgenden Abklingzeiten: 10 Sek. für Mana- und Reinigungstränke, 30 Sek. für Gesundheits- und Regenerationstränke und 60 Sek. für Hasttränke.

  • Der Standardwinkel beim Blocken beträgt nun frontal 180 Grad. Der bisherige Winkel von frontal 90 Grad ließ gelegentlich Treffer durch, selbst wenn es so aussah, als wäre ein Angriff geblockt worden.

  • Wir haben die Funktionalität von Nahkampfangriffen aktualisiert. Sie sollten jetzt konsequenter zu mehr Treffern gegen kleinere oder über oder unter euch stehende Gegner führen und dementsprechend zu weniger Fehlschlägen.

Überarbeitete Attribute
  • Wir haben die Schadensskalierung pro ausgegebenem Attributspunkt erhöht, denn wir wollen, dass Spieler in die entsprechenden Attribute investieren, um ihre Waffen effizient einzusetzen.

    • Als Ausgleich für die Erhöhung bei den Attributspunkten haben wir den Basisschaden von Waffen reduziert.

  • Wir haben die Konstitution angepasst, damit die Steigerung der Gesundheit generell den neuen Erhöhungen beim Schaden entspricht.

  • Wir haben die Skalierung von Waffen mit zwei Attributen angepasst, damit sie bei größerer Build-Flexibilität ähnlich attraktiv sind wie Waffen mit nur einem Attribut. Waffen mit einem Attribut haben immer noch den maximalen Waffenschaden, aber dadurch werden Waffen mit zwei Attributen eine interessantere Alternative.

    • Waffen mit einem Attribut haben nur ein Primärattribut und dessen Skalierung dient als Grundlage (1x).

      • Kriegshammer: Stärke

      • Streitaxt: Stärke

      • Bogen: Geschick

      • Feuerstab: Intelligenz

      • Lebensstab: Konzentration

    • Bei Waffen mit zwei Attributen skaliert das Primärattribut (das erste der beiden unten angeführten) im Vergleich zu Waffen mit einem Attribut im Faktor 0,9 sowie das zweite Attribut im Faktor 0,65.

    • Schwert: Stärke und Geschick

    • Rapier: Geschick und Intelligenz

    • Beil: Primär: Stärke und Geschick

    • Speer: Primär: Stärke und Geschick

    • Gewehr: Primär: Geschick und Intelligenz

Änderungen bei der Rüstung
  • Rüstungswerte gegen physischen Schaden und Elementarschaden skalieren nun einheitlich über die Rüstungsklassen hinweg. So hat schwere Rüstung nun den höchsten Rüstungswert sowohl gegen physischen Schaden als auch gegen Elementarschaden, während leichte Rüstung gegen beide den niedrigsten Rüstungswert hat.

  • Für jede Rüstungsgewichtsklasse kann der Schutz nun auf 3 verschiedene Weisen verteilt werden:

    • Physisch: mehr Schutz gegen physischen Schaden, weniger gegen Elementarschaden

    • Elementar: mehr Schutz gegen Elementarschaden, weniger gegen physischen Schaden

    • Ausgewogen: ausgewogener Schutz gegen physischen Schaden und Elementarschaden

  • Schilde bieten nun deutlich weniger Rüstungswert. Neuer Schadensabwehrbonus: Rundschild: 1,35 %, Langspitzschild: 2,6 %, Turmschild: 5,2 %.

    • Diese Boni werden bei höheren Grundrüstungswerten nach unten skaliert. Bei leichter Rüstung werden sie leicht gesenkt, bei schwerer Rüstung um etwa 50 %.

  • Das Gewicht von Schilden wurde rangübergreifend standardisiert. Da Schilde zum Ausrüstungsgewicht zählen, war es frustrierend, dass derselbe Schild mit einem höheren Rang dazu führen konnte, dass plötzlich das Ausrüstungsgewicht überschritten wurde – das wurde mit diesem Update behoben.

Änderungen beim Ausrüstungsgewicht
  • Wir wollen, dass das Ausrüstungsgewicht eine besondere Rolle im Spiel spielt. Deshalb haben wir einige größere Änderungen dabei vorgenommen:

    • Bei geringem und mittlerem Ausrüstungsgewicht gibt es nun einen Schadensbonus (20 % bei geringem und 10 % bei mittlerem Gewicht).

    • Bei mittlerem und schwerem Ausrüstungsgewicht sind Betäubung, Verlangsamung und Angewurzelt jetzt verlängert (um 10 % bei mittlerem und um 20 % bei schwerem Gewicht).

    • Wir haben Genauigkeits-, Mut-, Schadensresistenz- und Ausdauermodifikatoren von allen Boni für Ausrüstungsgewicht entfernt.

    • Wir haben den Stabilitätsbonus beim Blocken für schweres Ausrüstungsgewicht von 35 auf 25 % reduziert und den Abzug bei leichtem Ausrüstungsgewicht entfernt.

    • Wir haben die Ausdauerkosten beim Ausweichen für leichtes und schweres Ausrüstungsgewicht von 40 auf 50 erhöht. Ausweichen bei mittlerem Ausrüstungsgewicht kostet immer noch 40.

    • Der Grenzwert für mittleres Ausrüstungsgewicht wurde von 17,5 auf 15 reduziert und jener für schweres Ausrüstungsgewicht von 32,5 auf 30.

Änderungen beim Mut
  • Wenn Mut aktiv ist, seid ihr unaufhaltsam und eure Angriffe können nicht mehr unterbrochen werden. Ihr nehmt auch während Mutangriffen jedoch weiterhin Schaden und könnt getötet werden.

  • Mut wurde von zahlreichen Fähigkeiten entfernt: Schlaghagel, Aufspießen, Durchbohren, Arm des Urteils, Schwerkraftquelle, Strudel, Einäscherung, Flesche, Sprungtritt, Wirbelwind, Ausgebrannt, Wirbelklinge und Starker Wurf.

Balance

Wir haben alle Waffen und deren Fähigkeitsbäume stark überarbeitet, um jeder Fähigkeit einen klaren primären Fokus zu geben und so die Ausdifferenzierung von Fähigkeiten zu fördern. Im Zuge dessen haben wir die Gesamtoptionen bei der Beherrschung einer Waffe von 32 auf 38 erhöht, damit ihr euren Kampfstil noch individueller anpassen könnt.

Schwert
  • Wir haben die beiden Fähigkeitsbäume von Schwert und Schild in Schwertmeister und Verteidiger umbenannt.

  • Wir haben leichte Angriffe beschleunigt.

  • Wir haben der leichten Angriffskette einen dritten Treffer hinzugefügt.

  • Schwertmeister-Fähigkeitsbaum

    • Wir haben Führung in diesen Weg verschoben.

    • Entfernt: Genauigkeit, Feinste Genauigkeit, Eifrige Klinge, Übereifer und Mörderischer Vorteil

    • Hinzugefügt: Mächtiger Stich, Achillesferse, Genauigkeit, Befreiende Gerechtigkeit, Beweglichkeit, Opportunist, Kritische Genauigkeit, Zuversicht.

  • Rückenstich: Wir haben den Schaden auf 175 % erhöht und den ersten Schwung aus der Animation entfernt.

    • Neues Upgrade: Taktiker. Bei einem erfolgreichen Rückenstich sind alle Abklingzeiten für das Schwert um 35 % verkürzt.

  • Wirbelklinge: Wir haben die bisherigen Upgrades entfernt und zwei neue hinzugefügt:

    • Gelegenheit: Wirbelklinge verursacht 5 Sek. lang 20 % Aufgerissen (senkt die Rüstung des Ziels).

    • Taktischer Schlag: Die Abklingzeit von Wirbelklinge verkürzt sich für jeden getroffenen Gegner um 10 %.

  • Sprungschlag

    • Wir haben die Sprungweite von Sprungschlag um 2 Meter verlängert und die Animation beschleunigt.

    • Wir haben die bisherigen Upgrades entfernt und zwei neue hinzugefügt.

      • Tödlicher Schlag: Wenn ihr einen Gegner mit weniger als 30 % Gesundheit trefft, verursacht ihr 50 % mehr Schaden.

      • Hinterhältig: Wenn Sprungschlag einen Gegner in den Rücken trifft, verlangsamt es dessen Bewegungen für 10 Sek.

  • Verteidiger-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative Waffenbeherrschung: Abwehrformation: Beim Blocken wird der Schaden aller Verbündeten im Umkreis von 2 m um 33 % reduziert.

    • Entfernt: Fernkampfschadensresistenz, Klingentapferkeit

    • Hinzugefügt: Hoch den Schild, Letzter Schlag und Abwehrtraining.

    • Schildbarrikade wurde in Hoher Griff umbenannt.

  • Schildhetze

    • Wir haben das Upgrade Revitalisierender Ansturm entfernt.

    • Einschüchternder Ansturm wurde in das letzte Upgrade verschoben.

    • Neues Upgrade: Verbesserter Ansturm. Wenn er trifft, werden alle Gegner im Umkreis von 5 m für 4 Sek. geschwächt.

  • Schildschmetterer

    • Neues Upgrade: Einschüchterndes Schmettern. Schildschmetterer erhöht den Bedrohungswert deutlich und verursacht 100 % mehr Schaden.

  • Letzter Widerstand

    • Letzter Widerstand reduziert den Schaden jetzt für 8 Sek. einheitlich um 30 %.

    • Die Abklingzeit wurde von 120 auf 45 Sek. verkürzt.

    • Ewige Ausdauer wurde entfernt.

    • Neues Upgrade: Letzter Countdown. Wenn ihr über 50 % Gesundheit habt, ist die Schadensreduktion um 20 % erhöht.

    • Neues Upgrade: Wiederherstellung Ihr erhaltet 15 % Gesundheit, wenn Letzter Widerstand endet.


Beil
  • Die meisten passiven Fähigkeiten in beiden Bäumen wurden überarbeitet und sind nun bedingter und einzigartiger.

  • Berserker-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative Waffenbeherrschung: Dem Tod entgehen: Wenn ihr tödlich verwundet werdet: Ihr vermeidet den Tod, die Gesundheit wird auf 50 reduziert und ihr seid für 4 Sek. unsterblich (Abklingzeit 60 Sek.)

    • Entfernt: Schlachtet die Schwachen, Unbändige Raserei, Tötungen der Erneuerung, Eisensplitter

    • Hinzugefügt: Erzürnender Schlag, Vollkommene Macht, Unbändige Raserei, Verzweifelte Auffrischung, Gegen jede Wahrscheinlichkeit, Stärkende Schläge, Rasende Läuterung.

  • Gezielter Wurf wurde zu einer passiven Fähigkeit gemacht, die Blocken ersetzt. Wenn sie ausgewählt ist, wird Gezielter Wurf durch Gedrückthalten der rechten Maustaste ausgelöst, und jeder Wurf verbraucht Ausdauer.

  • Läuterung, Schnellwurf und Starker Wurf wurden entfernt und durch neue Fähigkeiten ersetzt.

  • Wilder Ansturm (ehemals Sprintangriff)

    • Sprintermut, Sprintauffrischung und Sprinterwunde wurden entfernt

    • Neues Upgrade: Erledigen. Wenn ein Ziel unter 30 % Gesundheit hat, verursacht Wilder Ansturm 20 % mehr Schaden.

    • Neues Upgrade: Lähmender Schlag. Wenn ihr einen Gegner im Rücken trefft, macht ihn Wilder Ansturm für 2 Sek. unbeweglich (Angewurzelt).

  • Berserker

    • Berserker verleiht nun einen einheitlichen Schadensbonus, wenn aktiv. Dazu müssen keine Treffer mehr eingesteckt werden.

    • Berserkerhetze wurde in Auf der Jagd umbenannt.

    • Berserkerauffrischung heilt jetzt am Ende von Berserker 30 % der max. Gesundheit.

    • Berserker-Läuterung hinzugefügt: Wenn Berserker ausgelöst wird, werden alle Crowd-Control-Effekte (Betäuben, Verlangsamen, Angewurzelt) aufgehoben.

    • Neues Upgrade: Unaufhaltsamer Berserker. Im Berserkermodus seid ihr unaufhaltsam und könnt nicht unterbrochen werden.

    • Unsterblicher Berserker wurde entfernt.

  • Zerfetzender Schlaghagel (neu): 4 schnelle Angriffe, die jeweils 80 % Waffenschaden verursachen.

    • Neues Upgrade: Aggressive Bewegung. Verleiht wenn ein Ziel getroffen wird für 6 Sekunden 20 % Hast.

    • Neues Upgrade: Letzter Schlag. Drückt die linke Maustaste für einen finalen Angriff mit 115 % Waffenschaden.

  • Werfen-Fähigkeitsweg

    • Neue ultimative passive Fähigkeit: Anhaltende Behinderung. Treffer mit dem Wurfbeil verlängern alle Mali um 1 Sek.

    • Blutrausch wurde entfernt.

    • Hinzugefügt:

      • Gezielter Wurf: Ersetzt Blocken durch einen gezielten Wurf, der 90 % Waffenschaden verursacht. Haltet die rechte Maustaste gedrückt, um die Haltung für gezielten Wurf einzunehmen. Jeder Wurf verbraucht 30 Ausdauer.

      • Kritischer Wurf: Geworfene Äxte können nun Kopftreffer oder einen zufälligen kritischen Treffer auslösen. Erhöht außerdem die kritische Trefferchance aller Angriffe um 5 %.

      • Volltreffer: Jede dritte erfolgreich geworfene Axt ist ein garantierter kritischer Treffer.

      • Belebende kritische Treffer: Erfolgreiche kritische Treffer mit leichten Angriffen oder gezielten Würfen stellen 20 Ausdauer wieder her.

      • Belebende Würfe: Leichte Angriffe und gezielte Würfe gegen Ziele mit einem aktiven Malus verkürzen alle Abklingzeiten um 10 %.

      • Erkundung: Alle Angriffe verursachen 15 % zusätzlichen Schaden bei Zielen mit einem aktiven Malus.

      • Freud und Leid: Leichte Angriffe und gezielte Würfe stellen 20 Ausdauer wieder her, wenn sie Ziele mit einem aktiven Malus treffen.

      • Adrenalinrausch: Ausweichen innerhalb von 2 Sekunden nach dem Auslösen einer Fähigkeit verbraucht 25 % weniger Ausdauer.

  • Zerfleischender Wurf (neu): Verursacht beim Ziel zusätzlichen Schaden durch „Aufgerissen“.

    • Neues Upgrade: Gezielte Wirkung. Zerfleischender Wurf wird auf 20 % Schaden und 6 Sek. erhöht, wenn ihr mehr als 8 m vom Ziel entfernt seid.

    • Neues Upgrade: Opportunistisch. Zerfleischender Wurf verursacht 20 % mehr Schaden, wenn das Ziel bereits einen anderen Malus hat.

    • Neues Upgrade: Zweite Luft. Zerfleischender Wurf bei einem Ziel, das bereits unter einem anderen Malus leidet, lädt sich um 20 % schneller wieder auf.

  • Abstand halten (neu): Ihr weicht nach dem Axtwurf nach hinten aus und verursacht 120 % Waffenschaden und 15 % Verlangsamen für 3 Sek.

    • Neues Upgrade: Schnelligkeit. Erhöht euer Bewegungstempo für 3 Sek. um 30 %, wenn das Ziel einen aktiven Malus hat.

    • Neues Upgrade: Zurückbleiben. Verlangsamen wird für 4 Sek. auf 25 % erhöht.

  • Infizierter Wurf (neu): Der Axtwurf verursacht 130 % Waffenschaden und für 5 Sek. Krankheit und Schwäche.

    • Neues Upgrade: Todeswurf. Verlängert Krankheit und Schwäche um 8 Sek., wenn das Ziel unter 30 % Gesundheit hat.

    • Neues Upgrade: Übertragung durch die Luft Erzeugt beim Einschlag für 3 Sek. eine infizierte Fläche im Umkreis von 3 m.


Rapier
  • Schlaghagel:

    • Animation um 30 % beschleunigt.

    • Nicht kritischer Schaden um 25 % reduziert.

    • Kritischer Schaden um 35% reduziert.

    • Schlaghagel kann nun durch Ausweichen aufgehoben werden.

    • Weite des ersten Ausholens wurde erhöht, aber der Rest der Bewegung während der Fähigkeit wurde entfernt.

  • Töten:

    • Verbrauch von Grundschaden über Zeit wurde auf 110 % erhöht.

  • Riposte:

    • Hat nicht mehr 3 Bilder zum Start der Aktion.

    • Dauer wurde von 0,75 Sek. auf 1 Sek. verlängert.

  • Flesche:

    • Bricht nicht mehr das automatische Laufen ab.

    • Deaktiviert nun korrekt Spielerzusammenstoß während der gesamten Fähigkeitsdauer.

  • Ausweichen:

    • Bricht nicht mehr das automatische Laufen ab.

    • Ausweichentfernung wurde wie folgt erhöht:

      • Nach vorne: von 1,3 auf 1,5 m

      • Zurück: von 2 auf 2,3 m

      • Nach links oder rechts: von 1,5 auf 1,7 m

    • Effekt 3 geändert: Nach vorne ausweichen bringt für 1 Sek. 15 % zusätzlichen Schaden beim nächsten leichten Angriff. (Zuvor hat dieser Effekt die Abklingzeit nach schweren Angriffen um 75 % verkürzt)


Streitaxt
  • Der Schnitter-Fähigkeitsbaum wurde in Zerfleischer umbenannt und der Marodeur-Fähigkeitsbaum in Schnitter.

  • Schnitter-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative Waffenbeherrschung: Blutrausch. Wenn ihr einen Feind innerhalb vom 15 m im Blick habt, bewegt ihr euch 30 % schneller und verursacht 15 % mehr Schaden.

    • Folgende passive Fähigkeiten wurden entfernt: Verstärkter Schwung, Resistenter Mut, Schmerzlose Wunde, Endloser Schnitt

    • Neue passive Fähigkeiten:

      • Gier: Leichte Angriffe mit der Streitaxt bringen euch 10 % Schaden für 5 Sek. (max. 3-mal stapelbar).

      • Schnelligkeit des Henkers: Alle 2 hintereinander ausgeführten leichten Angriffe mit einer Streitaxt bringen für 3 Sek. 20 % Hast (schnellere Bewegung).

      • Kritische Heilung: Bei einem kritischen Treffer mit einer Streitaxt heilt ihr euch für 10 % des zugefügten Schadens.

      • Im Griff des Todes: Angriffe mit der Streitaxt gegen Gegner mit weniger als 50 % Gesundheit haben 10 % Rüstungsdurchdringung.

      • Frustration: Nachdem einer eurer Angriffe geblockt wurde, erhaltet ihr für 10 Sek. plus 15 % Schaden. (Es kann immer nur einer dieser Schadensboni gleichzeitig aktiv sein.)

      • Eifrige Schneide: Kritischer Schaden um 15% erhöht.

      • Kritischer Zustand: Angriffe mit der Streitaxt gegen Gegner mit weniger als 50 % Gesundheit landen 15 % öfter kritische Treffer.

      • Futter: Angriffe mit der Streitaxt gegen Gegner mit weniger als 30 % Gesundheit heilen euch für 10 % des zugefügten Schadens.

    • Ansturm (ehemals Angreifen)

      • Die Grundfähigkeit skaliert nun nicht mehr mit der Entfernung.

      • Nicht zu verteidigen wurde durch das neue Upgrade Momentum ersetzt. Ansturm verursacht 130 bis 150 % Waffenschaden je nach zurückgelegter Entfernung.

      • Ansturmschwung wurde in Unberechenbarer Schlag umbenannt.

      • Schaden von Unberechenbarem Schlag wurde von 110 bis 130 % auf 150 bis 175 % erhöht.

    • Niedermähen (ehemals Arm des Urteils)

      • Wurde in Schnitter-Baum verschoben.

      • Neues Zweig-3-Upgrade für Niedermähen: Hunger. Heilt euch selbst für 30 % des von Niedermähen verursachten Schadens.

    • Exekutieren (ehemals Exekution)

      • Die Grundfähigkeit verursacht nun 30 % mehr Schaden bei Gegnern unter 50 % Gesundheit.

      • Schaden wurde von 130 auf 150 % erhöht.

      • Regeneration des Tötens wurde durch das neue Upgrade Unaufhaltsame Gier ersetzt. Exekutieren wird unaufhaltsam.

  • Zerfleischer-Fähigkeitsbaum

  • Wirbelwind

    • Wurde in Zerfleischer-Baum verschoben.

    • Basisschaden wurde von 75 auf 50 % gesenkt.

    • Wirbelwind wird nun auf Zweig 2 freigeschaltet.

    • Winde stärken wurde entfernt.

    • Endlose Winde wurde in Windstöße umbenannt und in Zweig 3 verschoben.

    • Neues Zweig-4-Upgrade namens Umzingelt: Wenn ihr von 3 oder mehr Gegnern umzingelt sind, macht ihr mit Wirbelwind 20 % mehr Schaden.

  • Strudel

    • Strudel wurde in Zweig 1 verschoben.

  • Schwerkraftquelle

    • Wirkungsbereich wurde von 2 auf 4 m vergrößert.

    • Belebende Quelle wurde durch Unbeugsam ersetzt: Verbündete im Wirkungsbereich eurer Quelle erhalten 20 % Schadensreduktion.

  • Zorn des Zerfleischers

    • Zorn des Marodeurs wurde in Zorn des Zerfleischers umbenannt und in den neuen Zerfleischer-Baum verschoben.

    • Folgende passive Fähigkeiten wurden entfernt: Geschwächte Zurückhaltung und Verfolgung

    • Neue passive Fähigkeiten: Entschlossenheit des Zerfleischers, Rache, Zentrum der Aufmerksamkeit

    • Dauerhafte Anziehung wurde in Schwerkraft umbenannt.

    • Schutz der Menge wurde in Zweig 5 verschoben.


Streithammer
  • Die meisten passiven Fähigkeiten in beiden Bäumen wurden überarbeitet und sind nun stärker bedingt und einzigartiger. Weniger passive Fähigkeiten gewähren einheitliche Boni.

  • Leichter Angriff

    • Die leichten Angriffe des Streithammers wurden leicht beschleunigt.

    • Der zweite leichte Angriff in der Zwei-Treffer-Angriffskette des Streithammers wurde überarbeitet und passt nun besser in den Fluss des ersten Angriffs.

    • Das Fenster zwischen erstem und zweitem leichtem Angriff wurde überarbeitet für einen reibungsloseren Übergang.

  • Der Moloch-Fähigkeitsbaum wurde überarbeitet mit stärkerem Fokus auf Schaden gegen einzelne Ziele.

  • Der Massenbrecher-Fähigkeitsbaum konzentriert sich mehr auf das Kontrollieren von Gegnergruppen, Mali und den Umgang mit mehreren Gegnern gleichzeitig.

  • Mut wird nun nicht mehr automatisch zu schweren Angriffen hinzugefügt, sondern über ein passives Upgrade freigeschaltet.

  • Lediglich für Belagerungen relevante passive Fähigkeiten wurden entfernt, da deren Funktion zu spezifisch für einen einzelnen Spielmodus ausgelegt war.

  • Die passive Fähigkeit, die den Mutschaden erhöhte, wurde entfernt, da Mut geändert wurde und jetzt nicht mehr unterbrechbar ist.

  • Es wurden alle Upgrades von Fähigkeiten entfernt, die einheitlich den Schaden verstärkt oder den Wirkungsbereich vergrößert haben.

  • Rüstungsbrecher (ehemals Blockbrecher)

    • Die Grundfähigkeit durchdringt nun einen gewissen Teil der Rüstung des Ziels.

    • Upgrades verstärken die Wirkung, unaufhaltsam zu sein und den Gegner zu schwächen.

  • Mächtiger Hammer

    • Animation wurde überarbeitet. Mächtiger Hammer verwendet nun die alte Animation von Pfad des Schicksals.

    • Reaktionen wurden von Mächtiger Hammer entfernt, damit es keine Fähigkeit zum Kontrollieren von Gegnergruppen wird.

    • Die ultimative Mächtiger-Hammer-Fähigkeit „Gerechtigkeit für alle“ wird nun durch Tastendruck ausgelöst und nicht mehr automatisch.

    • Der Schaden von Mächtiger Hammer wurde erhöht, da sich die Fähigkeit nun nicht mehr zum Kontrollieren von Gegnergruppen eignet.

  • Abrisshammer

    • Animation wurde überarbeitet. Abrisshammer verwendet nun die alte Animation von Mächtiger Hammer.

    • Dieser Angriff löst nun nach dem ersten Treffer nicht mehr mehrere Angriffe aus.

    • Es wurde eine Niederstreckreaktion hinzugefügt.

    • Für Belagerungen relevantes Upgrade wurde entfernt, da es zu spezifisch für einen einzelnen Spielmodus ausgelegt war.

  • Vertreiben

    • Die Zurückwerfentfernung wurde verringert, damit nach dem Einsatz einer Crowd-Control-Fähigkeit gegen Gegner mehr Aktionen gegen diese ausgeführt werden können. Zuvor wurden mit Vertreiben getroffene Gegner so weit zurückgeworfen, dass Spieler nach dem Angriff nicht direkt nachsetzen konnten.

  • Schockwelle

    • Der Start von Schockwelle wurde leicht beschleunigt.

    • Das Zurückstoßen wurde bei Schockwelle entfernt, um durch den Angriff betäubte Gegner leichter angreifen zu können.

    • Die Erholung der Schockwelle-Fähigkeit wurde beschleunigt, damit Spieler effektiver nach einem Treffer und dem dadurch ausgelösten Betäuben effektiver nachsetzen können.

    • Die Betäubungsdauer wurde verkürzt, um Änderungen beim Ausrüstungsgewicht zu berücksichtigen.

    • Das Upgrade, das die Reichweite von Schockwelle vergrößerte, wurde entfernt. Die vergrößerte Reichweite ist jetzt der Standard.

  • Pfad des Schicksals

    • Animation wurde überarbeitet. Pfad des Schicksals verwendet nun die alte Abrisshammer-Animation.

    • Pfad des Schicksals stößt Gegner nun je nach Position des Angreifers zurück. Dies verhindert, dass Gegner bei einem Treffer in zufällige Richtungen zurückgestoßen werden.

    • Pfad des Schicksals hat kein volles Zurückwerfen mehr. Der Schaden durch die Fähigkeit verursacht nun ein leichtes Zurückstoßen, und es gibt eine Upgrade-Option, die Gegner bei einem Treffer ins Wanken bringt.

    • Der Wirkungsbereich von Pfad des Schicksals wurde angepasst, um auch Ziele näher am Spieler zu treffen.

    • Das Upgrade, das die Reichweite von Pfad des Schicksals vergrößerte, wurde entfernt. Die vergrößerte Reichweite ist jetzt der Standard.


Speer
  • Die passiven Fähigkeiten Mächtiger Stich, Defensive Anpassung, Belebendes Töten und Belebender Blutdurst wurden entfernt.

  • Die passiven Fähigkeiten Belebende Reichweite, Präzise Stöße, Belebende kritische Treffer, Ausweichmanöver, Verteidigungshaltung, Starke Konditionierung, Lähmende Stöße, aggressive Manöver und Offene Wunden wurden hinzugefügt.

  • Das Zurückstoßen bei leichten und schweren Angriffen wurde reduziert.

  • Die Verzögerung zwischen Angriffen in der leichten Angriffskette wurde verkürzt.

  • Die Entfernung beim Zurückstoßen bei normalen und voll aufgeladenen schweren Angriffen wurde vereinheitlicht.

  • Tödliche Reichweite erhöht nun die kritische Trefferchance um 10 % und nicht mehr den Schaden.

  • Zyklon

    • Von 75 % Waffenschaden auf 100 % Waffenschaden erhöht.

    • Ins Wanken bringen wurde entfernt.

    • Zurückstoßen wurde von 5 m auf 3 m verkürzt.

    • 50 % Verlangsamen für 3 Sek. bei erfolgreichen Treffern hinzugefügt.

  • Durchbohren

    • Von 50 % Waffenschaden pro Treffer auf 70% Waffenschaden pro Treffer erhöht.

    • Ins Wanken bringen wurde beim ersten Treffer entfernt.

    • Der Aufgerissen-Bonus bei Zerreißende Schläge wurde von 8 auf 10 % erhöht, und es wurde die Bedingung hinzugefügt, dass das Ziel über 50 % Gesundheit hat.

    • Wirkungsschlag hat eine neue Funktion: Bringt den Gegner nun ins Wanken, wenn alle drei Schläge erfolgreich sind.

  • Aufspießen

    • Blutung wurde von 15 % Waffenschaden auf 10% Waffenschaden reduziert.

    • Blutung wird nun einmal pro Sekunde wirksam anstatt alle 2 Sekunden.

    • Ins Wanken bringen und anschließender Tritt wurden entfernt.

    • Stich wurde von 135 % Waffenschaden auf 125 % Waffenschaden reduziert.

    • Stich hat nun 1 m Zurückstoßen.

    • Verstärkende Exekution wurde durch das neue Upgrade Durchziehen ersetzt: Bringt bei kritischem Treffer für 10 Sek. plus 20 % Verstärkung.

    • Tiefe Wunde verlängert nun Blutung von 10 auf 15 Sekunden und nicht mehr den Blutungsschaden.

  • Sprungtritt

    • Erschöpfen wurde durch 1,5 Sek. Betäubung ersetzt.

    • Von 100 % Waffenschaden auf 75 % Waffenschaden reduziert.

    • Zurückstoßen wurde von 4 auf 2 m verkürzt.

    • Tödliche Gelegenheit wurde durch Unerbittliche Schläge ersetzt: Bringt nach dem Treffen eines Ziels mit unter 50 % Gesundheit für 5 Sek. plus 20 % Verstärkung.

    • Erschöpfende Wirkung wurde durch Ständige Bewegung ersetzt: Die Abklingzeiten für andere Speerfähigkeiten werden bei einem Treffer um 30 % verkürzt.

Bogen
  • Beschreibungen wurden überarbeitet und enthalten nun mehr Informationen.

  • Der Jäger-Fähigkeitsbaum wurde in Plänkler umbenannt.

  • Der Bogenschütze-Fähigkeitsbaum wurde in Jäger umbenannt.

  • Rauchschuss wurde entfernt.

  • Plänkler-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative passive Fähigkeit: Knieschuss. Alle Beinschüsse verlangsamen das Ziel für 4 Sek. um 30 %.

    • Entfernte passive Fähigkeiten: Pfeilreichweite, Kopfjäger, Ruhige Hand, Hand des Schützen

    • Neue passive Fähigkeiten:

      • Mich kriegt ihr nicht: Wenn ihr von 3 oder mehr max. 3 m entfernten Gegnern umzingelt seid, erhaltet ihr 33 % Hast (schnellere Bewegung).

      • Aufspießen: Wenn ihr einen Gegner mit 100 % Gesundheit trefft, verlangsamt ihr ihn für 2 Sek. um 30 %.

      • Heranrücken: Treffer bei einem Gegner unter 50 % Gesundheit reduzieren die Regeneration der Bogenfähigkeit um -5 %.

      • Flinkes Ausweichen: Nach dem Ausweichen: 20 % Hast (schnellere Bewegung) für 5 Sek.

      • Einblick des Jägers: Treffer bei einem Gegner mit Malus bringen 5 Ausdauer.

      • Schnelligkeit des Schützen: Plus 20 % Hast (schnellere Bewegung), wenn du den Bogen wechselst (Abklingzeit 10 Sek.).

      • Markieren: 10 % mehr Schaden bei Gegnern, die unter einem Malus leiden.

      • Präzision im Kampf: Mali halten 20 % länger an.

  • Schuss ausweichen

    • Schuss ausweichen wurde in Zweig 1 verschoben.

    • Ausweichende Entfernung wurde entfernt und die neue passive Fähigkeit Bis zum Schluss hinzugefügt.

  • Giftschuss (neu): Giftschuss bewirkt eine giftige Wolke, wo der Pfeil landet.

    • Upgrade 1: Infizierte Pfeile: Gift verursacht pro Wirkung mehr Schaden.

    • Upgrade 2: Wenn ihr einen Gegner mit Giftschuss direkt trefft, verursacht es 200 % mehr Schaden.

  • Jäger-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative passive Fähigkeit: Gehirnerschütterung: Kopfschüsse verursachen 20 % mehr Schaden und haben 50 % Wahrscheinlichkeit, euren Pfeil zurückzubekommen.

    • Entfernte passive Fähigkeiten: Durchbohrender Pfeil, Schweres Zurückwerfen, Schneller Todesstoß. Bogenschützeneffizienz, Tötungsmacht.

    • Neue passive Fähigkeiten:

      • Lange Reichweite: 20 % mehr Schaden bei Gegnern, die mindestens 10 m entfernt sind.

      • Treffsicher: Bei schweren Angriffen fliegen Pfeile schneller und verursachen 30 % mehr Schaden.

      • Tödlicher Schuss: Wenn das Ziel unter 50 % Gesundheit hat: Verursacht 20 % mehr Schaden.

      • Volle Konzentration: Ihr nehmt beim Zielen 20 % weniger Schaden.

      • Erster Treffer: Schwere Angriffe verursachen +20 % Schaden bei Gegnern mit 100 % Gesundheit.

      • Überraschungsangriff: Wenn ihr in den letzten 10 Sek. keinem Gegner Schaden zugefügt habt: 20 % Zusätzlicher Schaden.

      • Pfeilreichweite: Um 100 % größere Pfeilreichweite vor Start von Schwerkraft.

      • Adlerauge: Erfolgreiche Kopfschüsse heilen euch für 10 % des ausgeteilten Schadens.

      • Volltreffer: Plus 10 % Chance auf kritische Treffer bei Bogenschüssen

  • Durchdringender Schuss

    • In neuen Plänkler-Baum in Zweig 3 verschoben.

    • Durchdringender Schuss verliert pro Schuss keinen Schaden mehr.

    • Upgrade 1: Blutgetränkter Pfeil: Plus 20 % Schaden nach jedem Treffer.

    • Upgrade 2: Aus dem Hinterhalt: Plus 20 % Schaden bei mehr als 20 Metern entfernten Gegnern.

  • Splitterschuss (ehemals Streuschuss)

    • In Zweig 1 verschoben

    • Splitterschuss teilt sich nun nach 10 m Flug in mehrere Pfeile auf.

    • Upgrade 1: Streuender Schuss: Splitterschuss teilt sich in 5 Pfeile auf

    • Upgrade 2: Berechnet: Verkürzt die Abklingzeit von Splitterschuss pro Treffer um 10 %.

  • Schnellschuss

    • In Zweig 3 und Jäger-Baum verschoben.

    • Upgrade 1: Schnell und genau: Abklingzeit von Schnellschuss ist um 50 % verkürzt, wenn alle 3 Pfeile treffen

    • Upgrade 2: Letzter Schlag: Der 3. Schuss in Schnellschuss verursacht 50 % zusätzlichen Schaden.

  • Pfeilhagel

    • In Jäger-Baum und Zweig 2 verschoben.

    • Upgrade 1: Stachelpfeile: Pfeilhagel verursacht nun Blutung für 85 % Schaden über 12 Sek.

    • Upgrade 2: Pfeile mit Haken: Pfeilhagel verlangsamt für 4 Sek. um 30 %.


Muskete
  • Die meisten passiven Fähigkeiten in beiden Fähigkeitsbäumen wurden überarbeitet und sind nun stärker bedingt und einzigartiger.

  • Passive Fähigkeit 1,5-facher Zoom wurde entfernt. Die ultimative Fähigkeit 3-facher Zoom bleibt bestehen. Wir haben außerdem die Zoomstufe an das Standardsichtfeld (FOV) angepasst und der passiven Fähigkeit einen permanenten Kopfschuss-Schadensbonus hinzugefügt.

  • Die Standard-Nachladedauer für Musketen wurde ein wenig verkürzt.

  • Der Gewehrkolben-Nahkampfangriff wurde entfernt, damit er dem Schnellschuss oder dem Nachladen nicht im Weg ist.

  • Opfer wurde entfernt, da beim Tod ausgelöste Fähigkeiten zu situationsabhängig sind.

  • Die passiven Fähigkeiten im Präzisionsschützenbaum konzentrieren sich mehr auf den Fernkampf und belohnen Genauigkeit stark durch mehr Vorteile für Kopfschüsse und wiederholte Treffer.

  • Die passiven Fähigkeiten des Fallenstellerbaums konzentrieren sich stärker auf Bewegung und die Schwächung von Gegnern und bieten mehr Optionen in der Nähe von Gegnern.

  • Mächtiger Schuss

    • Der Schaden von Mächtiger Schuss wurde ein wenig erhöht, damit er sich mehr von anderen überladenen Schüssen abhebt, und weil die Schüsse nicht mehr in alle Schüsse von Schützenhaltung übergehen können.

    • Das Upgrade für beschleunigtes Aufladen von Mächtiger Schuss wurde entfernt. Dies ist nun die Standardgeschwindigkeit, mit der überladene Schüsse aufgeladen werden.

  • Brennendes Pulver

    • Totstellen wurde durch Brennendes Pulver ersetzt. Dieser alternative Schuss kann in die Muskete geladen werden und verursacht nicht nur Schaden beim Einschlag, sondern steckt das Ziel auch in Brand und fügt Feuerschaden über Zeit zu.

  • Schützenhaltung

    • Der Drehwinkel bei Schützenhaltung wurde auf 180 Grad erweitert, um das Sichtfeld beim Zielen zu vergrößern.

    • Schusskraft wurde entfernt. Dadurch kann der Schaden von Mächtiger Schuss erhöht werden, ohne dass er in Verbindung mit Schützenhaltung übermächtig werden würde.

    • Die Nachladedauer in der Schützenhaltung wurde verkürzt, damit Schüsse schneller abgefeuert werden können und Spieler nicht so lange in der Schützenhaltung verharren müssen.

  • Fallen

    • Die maximale Anzahl an Fallen wurde auf 2 reduziert.

    • Die Abklingzeit wurde von 30 auf 20 Sek. verkürzt.

    • Als Reaktion auf die kürzere Abklingzeit und um den dynamischeren Einsatz von Musketenfallen im Kampf zu fördern, wurde deren Dauer am Boden von 30 auf 20 Sek. verkürzt.

    • Fallen werden nun standardmäßig geworfen – dafür ist kein Upgrade mehr nötig.

  • Aufhalten (ersetzt Blick des Jägers)

    • Aufhalten ist ein alternativer Schuss, der in die Muskete geladen werden kann und Gegner einige Meter zurückwirft, damit Spieler bei Bedarf Distanz zwischen sich und den Gegner schaffen können.

  • Haftbombe

    • Maximale Anzahl von Haftbomben wurde auf 1 reduziert, aber sie haben kürzere Abklingzeit. Dies erleichtert das Schießen unmittelbar nach dem Werfen einer Bombe und sorgt für ausgewogenen Schaden, da eine einzelne Haftbombe zuvor nicht viel Schaden verursacht hat – 2 Bomben auf dasselbe Ziel würden jedoch zu viel Schaden zufügen.

    • Zurückwerfen bei Explosionen von Haftbomben wurde reduziert.


Feuerstab
  • Der Flammenbeschwörer-Baum wurde in Feuermagier umbenannt.

  • Der Pyromane-Baum wurde in Pyromant umbenannt.

  • Belagerung wurde entfernt und durch Feuerball ersetzt.

  • Feuermagierbaum

    • Neue ultimative Fähigkeit: Runen des Helios. Beim Wirken eines Zaubers wird eine Rune auf dem Boden platziert, die den Schaden des Zaubers und allen Folgeschaden für 7 Sek. um 30 % erhöht. Diese Fähigkeit hat eine interne Abklingzeit von 30 Sek.

    • Fortschrittliche Hexerei, Dämonischer Aufstieg, Geschenk des Beschwörers, Brennender Sturm und Feuerlodern wurden vom Baum des Flammenbeschwörers entfernt.

    • Neue Upgrades:

      • Zauberkonzentration: Schwere Angriffe stellen bei einem Treffer 5 % eurer max. Mana wieder her.

      • Feurige Wiederherstellung: Schwere Angriffe verkürzen bei Treffern die Abklingzeiten des Feuerstabs um 10 %.

      • Klarer Geist: Wenn ihr über 50 % Mana habt, erhält ihr 10 % Verstärkung. (Verstärkung erhöht den Schaden.)

      • Lodern: Schwere Angriffe verbrauchen kein Mana mehr.

      • Versengen: Wenn ihr mit dem Feuerstab in der Hand einen kritischen Treffer landet, verursacht ihr Verbrennung mit 3 % Waffenschaden pro Sekunde für 6 Sek.

      • Zauberheld: Plus 15 % kritische Trefferchance auf eure Fähigkeiten.

      • Ungehindertes Wirken: Wenn ihr in den letzten 3 Sek. keinen Schaden genommen habt, verursacht ihr 10 % mehr Schaden.

      • Prophet des Feuergotts: Wenn ihr einen Feuerstab in der Hand haltet, verursachen kritische Treffer 35 % mehr Schaden.

  • Feuersäulen

    • Upgrades für Feuersäulen wurden überarbeitet.

      • Erster Schlag: Bei Gegnern mit 100 % Gesundheit verursacht Feuersäule 40 % mehr Schaden.

      • Brennender Vorteil: Diese Fähigkeit gibt dir pro Treffer 10 Mana zurück.

  • Meteoritenschauer

    • Wurde innerhalb des Fähigkeitsbaums verschoben, und seine Upgrades wurden überarbeitet.

      • Verbrennung: Treffer mit Meteorschauer bringen je 1 Mana zurück

      • Entschlossenheit: Beim Wirken von Meteoriten seid ihr unaufhaltsam

      • Urteilsspruch des Helios: Während des gesamten Kanalisierens schlagen 25 % mehr Meteoriten ein

  • Feuerball (neu): Ihr verschießt einen mächtigen Feuerball, der beim Einschlag Schaden verursacht und am Ort des Einschlags im Umkreis von 3 m brennende Erde hinterlässt. Diese Fähigkeit hat zwei Upgrades:

    • Verbrannte Erde: Die brennende Zone dauert 9 Sek.

    • Einfangen: Direkte Treffer stellen 10 Mana wieder her und verkürzen die Abklingzeit um 10 %.

  • Pyromant-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative Fähigkeit: Neu erhitzen. Nachdem ihr 5 Sek. keine aktive Fähigkeit eingesetzt habt, erhaltet ihr 500 % Manaregeneration.

    • Entfernte Upgrades: Flammenbarriere, Brennende Pein und Prophet des Feuergotts

    • Neue Upgrades:

      • Heißlaufen: Wenn ihr einen Nahkampfangriff blockt, stellt ihr 5 % eures max. Mana wieder her.

      • Lass es brennen: Wenn Verbrennen Schaden zufügt, erhaltet ihr 30 % Stählen für 2 Sek. (Stählen reduziert den erlittenen Schaden)

      • Entfachen: Brennen dauert 20 % länger.

      • Sieh wie es brennt: Leichte Angriffe setzen den Gegner in Brand und verursachen für 6 Sek. sekündlich 3 % Waffenschaden.

      • Kampfgeschwindigkeit: Wenn ihr eine Feuerstabfähigkeit aktiviert, erhaltet ihr für 3 Sek. plus 20 % Hast. Dies hat eine interne Abklingzeit von 10 Sek.

    • Pyromanie wurde überarbeitet und verursacht nun 20 % Schaden, wenn unter 50 % Gesundheit.

  • Einäscherung

    • Einäscherung wurde im Fähigkeitsbaum verschoben, und seine Upgrades wurden überarbeitet.

      • Verbrannt: Fügt eine zusätzliche Instanz von Brennen zu.

      • Wunden ausbrennen: Stellt 30 % des durch Einäscherung verursachten Schadens wieder her.

      • Flammen los!: Wirkt Einäscherung zweimal, beim zweiten Mal mit 50 % Effektivität.

  • Flammenwerfer

    • Flammenwerfer wurde im Fähigkeitsbaum verschoben, und seine Upgrades wurden überarbeitet.

      • Feuerreichweite: Erhöht die Reichweite von Flammenwerfer um 50 %.

      • Höllenflammen: Erhöht den Basisschaden von Flammenwerfer um 25 %.

      • Feuertänzer: Flammenwerfer hat keine Abklingzeit.


Lebensstab
  • Alle Beschreibungen wurden überarbeitet und enthalten nun mehr Informationen.

  • Der Beschützer-Baum wurde in Heilung umbenannt.

  • Der Lebensdieb-Baum wurde in Schutz umbenannt.

  • Heiliger Schild, Geschwindigkeit des Lichts, Heilpuls, Siphon und Zerschmettern wurden entfernt.

  • Heilung-Fähigkeitsbaum

    • Neue ultimative Waffenbeherrschung: Göttlicher Segen: Wenn ihr einen Verbündeten mit unter 50 % Gesundheit heilt, bewirkt ihr 30 % mehr Heilung.

    • Entfernte Upgrades: Himmlisches Geschoss, Manafluss, Heiliger Schutz, Massenwiederbelebung und Ahnenwächter

    • Neue Upgrades:

      • Entbunden: Leichte und schwere Angriffe mit dem Lebensstab verbrauchen kein Mana mehr.

      • Heilende Berührung: Wenn ein schwerer Angriff mit dem Lebensstab einen Verbündeten trifft, entfernt er nun alle Mali.

      • Segensreiche Berührung: Wenn ein leichter Angriff einen Verbündeten trifft, heilt er diesen nun für 20 % des Waffenschadens.

      • Regeneration: Wenn ihr mit einem leichten Angriff trefft, verkürzt ihr alle eure Abklingzeiten um 5 %.

      • Hast der Verzweiflung: Wenn ihr einen Verbündeten mit unter 50 % Gesundheit heilt, verkürzen sich alle Abklingzeiten des Lebensstabs um 10 %.

      • Heiliger Schutz: Wenn ihr einen Lebensstab in der Hand haltet, erhöht ihr die Grundgesundheit aller Verbündeten in eurer Gruppe um 10 %.

      • Intensivieren: Schwere Angriffe verleihen euch für 10 Sek. um 10 % erhöhte Heilung (max. 3-mal stapelbar).

  • Göttliche Umarmung

    • Königliches Privileg wurde in Privileg umbenannt.

    • Neues Upgrade: Gemeinsame Heilung. Wenn ein Ziel unter 50 % Gesundheit hat, heilt ihr einen Verbündeten innerhalb von 8 m im selben Ausmaß.

    • Neues Upgrade: Wenn ein zweites Ziel unter 50 % Gesundheit hat, heilt ihr einen weiteren Verbündeten innerhalb von 8 m vom ersten Verbündeten.

  • Geheiligter Boden (neu): Ihr erzeugt einen Schild am Boden, der ein Licht ausstrahlt und darin stehende Verbündete 12 Sek. lang sekündlich für 10 % des Waffenschadens heilt.

    • Upgrade 1: Heiliger Boden. Verbündete im Geheiligten Boden regenerieren 100 % Ausdauer und Mana.

    • Upgrade 2: Gesegnet. Verbündete im Geheiligten Boden werden bei allen Heilungen um 20 % mehr geheilt.

  • In Licht gebadet (neu): Ihr und alle Gruppenmitglieder werden für 50 % eures Waffenschadens geheilt.

    • Upgrade 1: Geteilte Regeneration: Wenn ihr ein Ziel mit unter 50 % Gesundheit heilt, erhaltet ihr 3 Mana.

    • Upgrade 2: Reinigung: In Licht gebadet entfernt auch alle Mali von geheilten Spielern.

  • Schutz-Fähigkeitsbaum

    • Entfernte Upgrades: Regeneration, Arkaner Zorn, Seelenraub, Transzendenz und Wiederbeleben

    • Neue Upgrades:

      • Licht biegen: Nach einer Ausweichrolle sind eure Heilungen für 5 Sek. 20 % effektiver.

      • Abwehrlicht: Wenn ihr einen Nahkampfangriff blockt, erhaltet ihr 5 % eures max. Mana.

      • Berührung des Beschützers: Leichte und schwere Angriffe mit dem Lebensstab verleihen für 3 Sek. 15 % Stählen, wenn ihr einen Gegner trefft (Stählen verringert den erlittenen Schaden).

      • Stärke des Beschützers: Wenn ihr einen Bonus habt, heilt ihr um 10 % mehr.

      • Ausgleich: Wenn ihr getroffen werdet, während ihr unter 50 % Gesundheit habt, erhaltet ihr für 5 Sek. 20 % Hast. Dieses Upgrade hat eine interne Abklingzeit von 20 Sek.

      • Leuchtende Konzentration: Boni, die ihr verleiht, halten 20 % länger an. 

  • Schutzkugel (neu): Ihr verschießt ein Geschoss aus Licht, das für 20 Sek. 20 % Stählen verleiht, wenn es einen Verbündeten trifft, und 85 % Waffenschaden verursacht, wenn es einen Gegner trifft.

    • Upgrade 1: Segen des Beschützers. Wenn eure Kugel einen Verbündeten trifft, verleiht sie diesem für 10 Sek. 15 % Verstärkung (erhöht den Schaden).

    • Upgrade 2: Geteilter Schutz. Wenn ihr einen Verbündeten trefft, erhaltet ihr 20 % Stählen für 20 Sek.

    • Upgrade 3: Obhut. Wenn dieses Geschoss trifft, wirkt es auf alle Verbündeten und Feinde innerhalb eines Radius von 3 m um das Ziel herum.

  • Umarmung des Lichts (neu): Das Ziel wird für 75 % des Waffenschadens geheilt, plus 50 % Zusatzheilung für jeden Bonus, mit dem es belegt ist.

    • Upgrade 1: Inspirieren. Ziel erhält 25 Ausdauer.

    • Upgrade 2: Verbindung. Ihr erhält 1 % Mana für jeden Bonus, den der betreffende Spieler hat.

    • Upgrade 3 (ultimativ): Vergrößern. Umarmung des Lichts verlängert Boni des Lebensstabs um 2 Sek.

  • Leuchtfeuer (neu): Ihr verschießt ein Geschoss, das beim Treffer einen Bereich der Heilung erzeugt, der sich mit dem Ziel mitbewegt und sekündlich Verbündete für 10 % des Waffenschadens heilt.

    • Upgrade 1: Lichtdurchtränkt. Erhöht die Reichweite des Leuchtfeuers um 50 %.

    • Upgrade 2: Leuchtender Segen. Das Leuchtfeuer hält 5 Sek. länger an.

    • Upgrade 3: Geschwindigkeit des Lichts. Das Leuchtfeuer verleiht für 3 Sek. 30 % Hast (schnellere Bewegung).