Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Cookies anpassen
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.

New World Update 1.4.5

10. Mai 2022
|
Aktuelles

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Die Unterbrechung für New World Update 1.4.5 beginnt am 11. Mai um 8:00 Uhr MESZ (6:00 Uhr UTC). Dieses wöchentliche Update bringt allgemeine Fehlerbehebungen bei Respawns, Anmeldungen und mehr. Außerdem wurde die Spielbalance angepasst, damit der Streitaxt-Effekt „Unersättlicher Quell der Schwerkraft“ weniger stark ist. Nachfolgend findet ihr die vollständige Liste mit allen Änderungen.

Allgemeine Neuerungen und Fehlerbehebungen

  • Fehler bei Heilungs-Hotkeys im Gruppenmodus behoben, durch den sich die den jeweiligen Hotkeys zugewiesenen Spieler während des Kampfes geändert haben.

  • Problem bei der Regionstransfer-Schaltfläche behoben, damit sie eine genauere Zeit anzeigt, wann Spieler zwischen Regionen wechseln können.

  • Fehler behoben, bei dem ein Charakter beim Anmeldeversuch in einer Fehlermeldung feststecken konnte.

  • Spekulative Fehlerbehebung für ein Problem, bei dem Spielern gelegentlich ein Respawn-Bildschirm mit endlosem Timer und ohne Respawn angezeigt wurde. Wir werden in den Foren weiterhin beobachten, ob dieser seltene Fehler immer noch auftritt.

  • Fehler behoben, durch den einige Spieler in Kriegen und Invasionen sofort respawnen und die Timer für Respawn-Wellen ignorieren konnten.

Unersättlicher Quell der Schwerkraft (Streitaxt-Effekt)

  • Fehler behoben, bei dem dieser Effekt beim Einsatz Gegner rund um den Spieler zweimal statt einmal getroffen hat.

  • Waffenschaden des zweiten Ausbruchs wurde von 125 auf 100 % reduziert.

  • Ausdauerschaden beim Blocken des zweiten Ausbruchs wurde von 150 auf 70 % des Grundausdauerschadens eines Spielers reduziert.

  • Lebensraub basierend auf Rüstwert wurde vom ursprünglichen Bereich von 20 bis 50 % auf einen Bereich von 15 bis 35 % reduziert.

Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir sehen uns in Aeternum!

Teilen