Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Cookies anpassen
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.

New World Team-Update im Mai

20. Mai 2022
|
Aktuelles

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Seid dabei bei unserem monatlichen New World Team-Update. Wir sprechen über das anstehende Arenen-Update, Mutatoren, die Varangianische-Ritter-Aufgabenreihe und EP-Extravaganzen. Außerdem wird es um die Kampfakademie und das aktuelle „Entwickler gegen Streamer“-Event gehen. Am Ende des Videos beantwortet das Team noch Fragen aus der Community. Seht es euch unten gleich an!

Das Video wird auf YouTube in einzelne Abschnitte unterteilt. Wenn ihr also nur an bestimmten Themen interessiert seid, könnt ihr direkt zu diesen springen. Hier ist ein Überblick über die Themen in diesem Video-Update.

Videozusammenfassung

3v3-PvP-Arenen

David Hall und Scot Lane von New World geben euch einen Überblick über diesen rasanten neuen Modus. Die richtige Strategie ist bei diesen kleineren Schlachten entscheidend, und die Entwickler verraten euch, welche Waffen sie bevorzugen. Außerdem erfahrt ihr, wie die Spielbalance sich auf Entscheidungen in Bezug auf Spielsuche und Verbrauchsgegenstände ausgewirkt hat. Wirst du dich auf Arenen oder die anderen PvP-Modi konzentrieren, um unsere neue PvP-Belohnungsserie zu meistern?

Untiefen und neue Mutatoren

Endlich gibt es Mutatoren in den Untiefen. Laut Mike Willette ist diese Expedition mit Mutatoren so schwierig, dass er nicht einmal Thorpe erreichen kann. Bei nächsten Update gibt es außerdem drei neue Mutationstypen, die Spieler dazu bringen, mit neuen Taktiken zu experimentieren. Schaut hier wieder vorbei, um eine vollständige Zusammenfassung von Überwuchert, Barbarisch und Teuflisch zu erhalten.

Varangianische Ritter

Setzt die Geschichte der Varangianischen Ritter und ihres Strebens nach Macht fort. Mike Willette sagt, in Episode 2 der Aufgabenreihe wurden drei neue Orientierungspunkte mit neuen Gimmicks hinzugefügt, darunter ein Riesenfort. An diesen neuen Orten gibt es vier neue Gegner: Zermalmer, Lanzenträger, Bluthund und Magier. Freut euch auf die bisher fortschrittlichste Gegner-KI.

Kampfakademie

In diesem Teil des Videos spricht Brittaney Chang über unsere aktuelle Kampfakademie-Initiative. Wir haben mit der Community zusammengearbeitet, um ein vielseitiges Spektrum großartiger Inhalte zu präsentieren. Nutze den Hashtag #NewWorldCombatAcademy für Tipps, Tricks und epische Momente aus der Community. In unserer kuratierten Kampfakademie-Playlist findest du außerdem einige unserer liebsten Clips.

Entwickler gegen Streamer

Greg Henninger, Brittaney Chang und Katy Kaszynski liefern Einblicke zu dieser Präsentation des neuen 3-gg-3-Arenen-Modus. Lasst euch von ihrem Geplänkel über den Entwickler-gegen-Creator-Wettbewerb unterhalten. Und am 1. Juni. Mai um 20:00 Uhr MESZ (18 Uhr UTC) gibt es einen Twitch Drop mit passender Beute, die euch in PvP-Kämpfen hilft.

EP-Extravaganzen

Im nächsten Teil dieses Segments spricht Katy Kaszynski darüber, wie wir unsere Spieler mit EP-Extravaganzen bei Laune halten. Im Juni gibt es zwar keine größeren Updates, das heißt aber nicht, dass wir unseren Spielern keine Anreize bieten, Zeit in Aeternum zu verbringen. Freut euch auf doppelte EP, während ihr sammelt, veredelt, in der Führung eurer Waffen aufsteigt und mehr. Es gibt sogar einen Bonus fürs Angeln!

Fragen aus der Community

Bei den Fragen aus der Community für diesen Monat geht es um die aktuelle Wirtschaftslage, Verbesserungen des Spielerlebnisses mit dem Statuseffekt „Festgesetzt“, Verbesserungen der Spielfunktionen und aus dem Event „Die Rache des Kaninchens“ gelernte Lektionen. Phil und die beiden Daves verraten in manchen ihrer Antworten sogar Infos zum aktuellen Mai-Update, darunter Spawn-Punkte und häufigere Respawns für Sternenmetall und Orichalcum.

Gebt uns bitte weiter fleißig Feedback, damit wir eure Fragen in unseren nächsten Entwicklervideos beantworten können. Vielen Dank für eure Unterstützung und wir sehen uns in Aeternum!

Teilen