Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.

New World Update 1.0.3

19. Oktober 2021
|
Aktuelles

New World Update 1.0.3 wird am 20. Oktober um 7:00 Uhr MESZ (5:00 UTC bzw. 19. Oktober - 22:00 PT) veröffentlicht. Unten findet ihr die Details zur Durchführung der Serverübertragung.

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Mit diesem Update haben wir alle Vorbereitungen für das Feature zum Transferieren eurer Charaktere getroffen. Wir haben außerdem eine Menge Fehlerbehebungen vorgenommen – vielen Dank an euch alle, die ihr uns durch Meldungen im offiziellen Forum von New World unterstützt habt, diesen Problemen auf die Schliche zu kommen. Bevor wir uns die genauen Details der Funktionsweise der Servertransfers anschauen sowie einen Blick auf den Zeitplan für die Aktivierung für alle Regionen und die Liste der Fehlerbehebungen werfen, möchten wir zu allererst allen danken, die New World in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung tatkräftig unterstützt haben.

Als Zeichen unserer Dankbarkeit für eure Geduld erhalten alle Spieler:innen den Spieltitel „Stoiker*in“. Der Titel ist ein Dankeschön an alle, die, wie es die Beschreibung im Spiel formuliert, selbst im Angesicht der Ewigkeit Gelassenheit bewahrt haben. Euer Charakter erhält den Titel automatisch. Ihr könnt ihn anlegen, indem ihr im Charaktermenü zum Reiter „Biografie“ geht und dort im Bereich Titel „Ändern“ auswählt. Es kann allerdings bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen, bis der Titel „Stoiker*in“ in der Liste mit den verfügbaren Titeln bei euch auftaucht.

Im Spiel-Shop ist zudem das Emote „Warten“ als zusätzliches Dankeschön kostenlos erhältlich. Wer das Emote haben möchte, geht einfach im Spiel-Shop zum Reiter „Emotes“. Dort findet ihr das kostenlose Emote „Warten“. Die Emotes gelten für euer ganzes Konto. Ihr müsst das Emote für euer Steam-Konto nur einmal abholen, auch wenn ihr zwei Charaktere habt.

Wichtiges: Charakter-Servertransfer

Wir wollen zwar, dass alle so schnell wie möglich ihr Zuhause in Aeternum findet, aber wir wollen auch garantieren können, dass der Prozess sicher ist und von allen genutzt werden kann. Wir haben die letzten zwei Wochen ausgiebig an dieser Funktion gearbeitet und sie getestet. Da dies eine brandneue Funktion ist, wollen wir bei der Einführung für alle Spieler:innen auf Nummer sicher gehen.

Wenn alle Server nach der Wartung wieder online sind, planen wir, das von uns geschaffene Grundgerüst zunächst genau zu überwachen, ohne die Übertragungen sofort zu aktivieren. Sobald wir sichergestellt haben, dass das Grundgerüst auch im großen Maßstab auf den Live-Servern funktioniert, werden wir die Charakter-Servertransfers zuerst in der Welt Utopia in der Region AP Southeast aktivieren. Wir werden die Transfers in dieser Welt genau überwachen, und wenn etwas Ungewöhnliches passiert, wird unser Team direkt eingreifen. Wenn alles gut läuft, werden wir die Funktion für den Rest der Region AP Southeast verfügbar machen und den Vorgang weiter beobachten. Sollte es nach 8 Stunden keine Auffälligkeiten geben, werden wir die Charakter-Servertransfers auch für andere Regionen verfügbar machen.

Wir danken unseren Spielern:innen in AP Southeast, die uns dabei helfen werden diese Funktion für die weltweite Veröffentlichung bereitzustellen und danken allen für ihr Verständnis und ihre Geduld. Bitte schaut weiterhin auf @playnewworld und den Foren vorbei, um alle Neuigkeiten zu erfahren!

Bitte schaut euch das folgende Video und die FAQs an, damit ihr ganz genau erfahrt, wie die Übertragung funktionieren wird, welche Einschränkungen es gibt, und welche Auswirkungen der Prozess auf euren Charakter hat. Jede:r Spieler:in wird einen kostenlosen Charakterübertragungstoken erhalten.

Viel Spaß in eurem neuen Zuhause in Aeternum!

Wie übertrage ich meinen Charakter?
  • Meldet euch mit dem gewünschten Charakter an, d. h. ihr müsst euch eventuell in einer entsprechenden Warteschlange einreihen.

  • Es wird im Spiel-Shop einen neuen Reiter geben. Dort könnt ihr einen Charakterübertragungstoken abholen.

  • Der Charakter muss dazu die Kompanie verlassen.

  • Außerdem müssen sämtliche vom Charakter eingestellte aktive Kauf- und Verkaufsaufträge im Handelsposten entfernt werden.

  • Euer Charakter muss sich für die Übertragung an einem geschützten Ort (zum Beispiel einer Siedlung oder einem Außenposten) befinden.

Was kann ich bei der Übertragung mitnehmen?
  • Der Charakter behält seinen gesamten Charakterfortschritt (Stufe, Waffenbeherrschung, Titel usw.).

  • Darüber hinaus wird auch das Inventar und der Inhalt des Lagers übertragen.

  • Das beinhaltet auch Gold und andere Spielwährungen.

  • Außerdem werden die Behausungen und Dekorationen übertragen.

  • Der Aufgabenfortschritt wird ebenfalls übertragen.

Was wird nicht zusammen mit meinem Charakter übertragen?
  • Vor der Übertragung muss der Charakter gegebenenfalls aus der Kompanie austreten. Sie wird nicht übertragen.

  • Aktive Kauf- und Verkaufsaufträge im Handelsposten müssen entfernt werden und werden nicht übertragen.

  • Die Freundesliste gilt jeweils für die individuelle Welt und wird ebenfalls nicht übertragen.

Wohin kann ich meinen Charakter übertragen?
  • Der Charakter kann in jede Welt einer Region übertragen werden. Ausnahmen sind:

    • Charaktere können nicht in Welten übertragen werden, die bereits voll sind.

    • Charaktere können nicht in Welten übertragen werden, die sich in Wartung befinden.

    • Außerdem können Charaktere nicht in Welten-Sets übertragen werden, in denen bereits Charaktere auf dem gleichen Konto existieren.

Wird es die Möglichkeit geben, meinen Charakter erneut zu übertragen, wenn ich die falsche Welt ausgewählt habe, die Welt meiner Freunde plötzlich voll ist oder ich meine Wahl der Welt bereue?
  • Eine erneute Übertragung erfordert einen weiteren Token. Unser Team wird die Weltbevölkerungen und Warteschlangenzeiten im Auge behalten und so die Notwendigkeit bewerten, ob eine weitere Ausgabe kostenloser Serverübertragungstokens sinnvoll ist. Nachdem wir sicher sein können, dass Spieler:innen genügend Zeit hatten, um den richtigen Server für sich zu finden, werden wir Serverübertragungstoken zum Kauf im Shop anbieten. Wir benachrichtigen euch rechtzeitig, wenn die Token auch kostenpflichtig gekauft werden können.

Allgemein

  • Letzte Teile des Grundgerüsts für Serverübertragungen wurden implementiert.

  • Verbesserungen an der Weltauswahl-Benutzeroberfläche hinzugefügt.

  • Klarere Mitteilungstexte zu Informationen hinzugefügt, wenn ein Spieler aufgrund von AFK oder durch Easy Anti-Cheat vom Spiel getrennt wird.

  • Klarere Mitteilungstexte zu Informationen hinzugefügt, wenn mehrere Rabatte wie Gebietsrufe und Fraktionsnachlässe auf Grundsteuern vorhanden sind.

  • Implementierung von Back-End-Änderungen, um unser Team bei der Untersuchung von Problemen mit der Client-Leistung im Krieg zu unterstützen.

  • Respawn-Timer bei Bootsmann Ambrose und verschiedenen anderen Elite-Gegnern in der Welt angepasst.

  • In den Untiefen müssen die Spieler:innen jetzt in der Arena sein, um Thorpe Schaden zufügen zu können.

  • Ab sofort erscheint eine Fehlermeldung, wenn Spieler:innen versuchen, im Handelsposten ihre eigenen Gegenstände zu kaufen.

  • Truhen-/Beute-Änderung aus dem Update 1.0.2 zurückgenommen, durch das zu viele Veredelungsreagenzien in Truhen gefunden wurden.

  • Die Lautstärke auf dem Begrüßungsbildschirm von Amazon Games angepasst.

  • Rüstung ist ab sofort ist auf 1 Fähigkeitseffekt pro Teil begrenzt. Zuvor konnte man Fähigkeitseffekte für verschiedene Waffen haben. Waffen-Fähigkeitseffekte werden nicht von Gegenständen entfernt, die vor diesem Update existierten.

  • Allgemeine Leistungsverbesserungen für visuelle Darstellungen und Grafikeinstellungen hinzugefügt.

  • Farbstoffe werden beim Handeln ab sofort von Gegenständen entfernt. Hierzu erscheint eine Warnmeldung im Spiel.

  • Der Timer für „Zeit bis zur Kriegserklärung“ wird jetzt auch visuell angehalten, um zu verdeutlichen, wenn eine Invasion unmittelbar bevorsteht, aber die Zeit noch nicht festgelegt wurde. Nach Invasionen bleibt das Gebiet im Konfliktstatus und es kann weiterhin der Krieg erklärt werden.

Fehlerbehebungen

Allgemeine Fehlerbehebungen
  • Es wurde ein Fehler mit den R4- und R5-Azoth-Stäben behoben: Zeit die Portale höherer Stufen zu schließen!

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Mitteilung zum Abbruch eines Ereignisses bestehen blieb.

  • Es wurde ein Fehler bei der Behausungsbenutzeroberfläche behoben. Die Benutzeroberfläche zeigt nun korrekt an, dass die Grundsteuern dem vollen Preis des Hauses unterliegen und nicht durch den Erstkäuferrabatt beeinflusst werden.

  • Es wurde ein Fehler mit Spawning in der Anfangsphase des Spiels behoben. Der Wachturm-Respawnpunkt wird durch die Siedlung ersetzt, nachdem diese entdeckt wurde. Der Respawn für Spieler:innen erfolgt jetzt nicht mehr fälschlicherweise an einem Wachturm, nachdem sie einen Gasthof zum Rückruf gewählt haben.

  • Es wurden verschiedene Übersetzungsprobleme im Spiel berichtigt.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den nicht alle Gegenstände für Stadtprojekte verbraucht wurden, nachdem die Mission abgeschlossen war.

  • Es wurde ein Login-Fehler behoben, der verhinderte, dass Spieler:innen Zugriff auf ihren Charakter hatten.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Arena-Schlüssel nicht wie beabsichtigt als Beute erschienen.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Runenbär-Rüstung im Krieg nicht korrekt gefärbt war.

  • Es wurde ein Fehler bei der Haustierplatzierung behoben. Haustiere, die in einem ansonsten leeren Haus platziert werden, bleiben jetzt dort, auch wenn Spieler:innen ausloggen, anstatt wieder ins Inventar zurückzukehren.

  • Server in AP Southeast zeigen jetzt die korrekte Zeitzone im Spiel an.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kompanieeinladungen nach dem Ablehnen/Annehmen bestehen blieben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Rajah immer wieder sofort neu erschien - nur eine Großkatze nach der anderen, bitte!

Update: Unser Team konnte im Update diese Woche noch einige dringende Fehlerbehebungen einfügen. Die folgenden Fehler wurden behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Halten und Ziehen des Clients im Fenstermodus ständig eine Unverwundbarkeit auslöste.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Steuern nicht in die Kasse der kontrollierenden Kompanie gingen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anzeige für Suspendierungen und Sperren „vor über einem Jahr“ lautete.

  • Es wurden Probleme mit Kompanien behoben, die einige ihrer Gebietssteuern nicht erhielten.

Außerdem haben wir festgestellt, dass unsere Lösung für den Fehler mit den nicht immer korrekt aktualisierten Titeln und Erfolgen noch weitere Arbeit benötigt. Daher haben wir sie aus der Liste entfernt. Wir arbeiten weiterhin an einer Lösung dafür und an vielen weiteren Fehlerbehebungen in künftigen Updates.

Vorläufig geplante Fehlerbehebungen

Die unten aufgeführten Fehlerbehebungen sind vorläufig geplante Fehlerbehebungen und Maßnahmen. Unser Ziel ist es, diese Änderungen demnächst vollständig zu veröffentlichen und zu schauen, ob weiterhin Probleme bestehen, damit wir weiter daran arbeiten und sie gegebenenfalls in einem zukünftigen Update beheben können.

  • Wir haben an der Behebung des Fehlers gearbeitet, durch den Kriege und Invasionen früher als geplant begannen.

  • Wir haben an der Behebung des Fehlers gearbeitet, bei dem nicht alle Siedlungsstationen wie beabsichtigt aufgerüstet wurden, wenn Stadtprojekte abgeschlossen werden.

  • Fehlerbehebung: Spieler:innen bleiben nicht mehr stecken, wenn sie eine Instanz betreten oder verlassen. Wenn sich ein Spieler:innen neu verbinden und der Charakter tot ist, öffnet sich der Respawn-Bildschirm mit verfügbaren Respawn-Optionen. Spieler:innen, die aktuell feststecken, bitten wir, den Kundendienst zu kontaktieren, um ihren Charakter befreien zu lassen.



Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir sehen uns in Aeternum!

Teilen