Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Cookies anpassen
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.

PTR: Schwefelsandwüste-Veröffentlichung

15. September 2022
|
Allgemein

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Aeternum ist eine Welt, die sich immer weiterentwickelt und dementsprechend arbeiten wir ständig daran, unseren Spielerinnen und Spielern neue Features, Inhalte und Änderungen zu liefern. Wie bei den Vorbereitungen auf unser letztes großes Update möchten wir euch alle erneut dazu einladen, in der nächsten großen Version unseren öffentlichen Testbereichs (PTR) dabei zu sein!

PTR

Der öffentliche Testbereich (PTR) ist ein Server mit eingeschränkter Verfügbarkeit, auf dem den Spielern ein früher Einblick in kommende Features gegeben wird. Diese Vorschau-Builds sind Schnappschüsse kommender, größerer Updates und keine endgültigen Versionen – es können Bugs, Abstürze, fehlender Text oder andere Probleme auftreten. Wir hoffen, dass wir durch unsere internen Tests und euer Feedback alle schwerwiegenden Probleme erkennen und lösen können, bevor sie die Live-Server erreichen. Allerdings können wir vor der Veröffentlichung nicht alle Fehler ausmerzen oder auf jedes Feedback reagieren. Manche Änderungen müssen erst näher untersucht werden und folgen vielleicht erst in einem der nächsten Patches. Nichtsdestotrotz wurden bereits hunderte von Änderungen vorgenommen und weitere werden noch folgen. Die vollständigen Versionshinweise gibt es am Tag der Veröffentlichung.

Um den Feedback-Prozess zu unterstützen, werden alle neu erstellten PTR-Charaktere die Möglichkeit haben, sofort mit der passenden Ausrüstung und den passenden Gegenständen auf ausgewählte Stufenbereiche zu leveln.

Der öffentliche Testbereich (PTR) wird heute offiziell freigegeben. Um die Welt möglichst gut zu befüllen und das Gruppenspiel zu fördern, werden wir in diesem Test zwei Welten eröffnen („US East PTR 1“ und „EU PTR 1“), die sich in den regionalen Rechenzentren US East und EU Central befinden. Um eure gewünschte Welt für den Test zu finden, müsst ihr möglicherweise die Regionsauswahl des Clients im Hauptmenü ändern.

Wenn ihr auf einen Fehler oder ein Exploit stoßt, oder Vorschläge zur Verbesserung einer Funktion oder eines Inhalts habt, freuen wir uns über euer Feedback in unserem PTR-Unterforum (ihr könnt auch unser Feedback-Tool im Spiel nutzen). Wir werden unser Bestes geben, um so viel wie möglich von eurem Feedback zu berücksichtigen, bevor das Inhaltsupdate auf unseren Live-Servern erscheint. Eure Teilnahme wird uns helfen, auch in Zukunft tolle Inhalte und Updates zu liefern!

Wichtige Neuerungen

In dieser PTR-Runde freuen wir uns auf Feedback zu den folgenden Änderungen.

Schwefelsandwüste-Gebiet

Die Schwefelsandwüste ist ein neues Gebiet, das ganz anders ist als alles andere in Aeternum. Freut euch auf neue Gegner, die ihr bekämpfen könnt, ein neues Gebiet zum Kontrollieren und neue Geschichten, die es zu entdecken gilt.

Über dem versengten Ödland der Schwefelsandwüste schwebt der Tod, dessen Durst selbst nach jahrhundertelangem Krieg und Konflikt noch immer nicht gestillt ist. Hier begegneten die antiken Ägypter den gottähnlichen Ahnen zum ersten Mal und errichteten Monumente und riesige Städte, die vor Tausenden Jahren Teil einer blühenden Zivilisation waren. Ihre Zivilisation hat schon vor langer Zeit ihr Ende gefunden und nur wenige dieser ursprünglichen Bewohner sind noch übrig, darunter der geheimnisvolle Zauberer Imhotep, mit dem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um die Geheimnisse der Wüste aufzudecken.

Die unmittelbarste Bedrohung in der Schwefelsandwüste stellen die wahnsinnigen Verbliebenen der 19. Legion des Römischen Reiches dar. Es gilt herauszufinden, was genau den Römern widerfahren ist, doch sind sie der Verderbnis anheimgefallen und belagern nun die antiken Ruinen einer geheimnisvollen Pyramide, die als „Akhet“ bekannt ist. Sie sind sich sicher, dass sie darin das Geheimnis ihrer Erlösung und das lange erwartete Wiederaufleben des Römischen Reiches finden werden.

Die Enneade-Expedition

Spieler müssen es direkt mit der verderbten Legion aufnehmen und sich in Ruinen der Ahnen begeben, wo sie sich den wachsamen Anubiswächtern stellen und Hieroglyphenrätsel lösen müssen, um neue Macht zu erlangen.

Wenn sich der Sand legt, werden die Spieler mit Imhotep antike Geheimnisse erkundet, mächtige Sanddämonen besiegt und vielleicht – wenn sie beharrlich sind – den rechtmäßigen Herrscher wiedereingesetzt haben, der der Region nach Jahrhunderten des Chaos endlich Ordnung und Hoffnung bringen kann.

Herzjuwelfähigkeiten

Abenteurer können ihren Spielstil nun mithilfe von Herzrunenfähigkeiten weiter anpassen:

  • Explodieren: Überlade dich mit arkaner Energie, um zu explodieren und erheblichen Schaden zu verursachen. Spieler können sich bewegen und angreifen, während die Fähigkeit aktiv ist.

  • Windende Reben: Schlage mit der Faust in den Boden hinein, um rund um dich herum Reben zu entfesseln und alle Gegner in der Nähe festzusetzen.

  • Steinform: Werde zu Stein und dadurch immun gegen Taumeln, Niederschlagungen, Betäubungen, Festsetzungen und Verlangsamungen. Spieler können sich bewegen und angreifen, während diese Fähigkeit aktiv ist.

  • Kanonenschuss: Zücke eine große, tragbare Kanone und feuere eine Kanonenkugel ab, die beim Aufprall explodiert und hohen Schaden verursacht.

  • Dunkler Aufstieg: Lass dir verderbte Flügel wachsen und fliege hoch in die Luft, schwebe dort kurz und pralle dann mit Wucht auf den Boden, um allen Gegnern in der Nähe Schaden zuzufügen.

Um eine Fähigkeit zu aktivieren, müssen Spieler ihr Herzjuwel vollständig aufladen. Verschiedene Kampfaktionen wie das Verursachen und Erleiden von Schaden, das Blocken von Treffern und das Heilen von Verbündeten lädt euer Herzjuwel auf. Bei Nutzung wird die Aufladung zurückgesetzt. Experimentiert mit jedem Herzjuwel und rüstet es auf, um euren Favoriten zu finden.

Erneuerung Spieleinstieg

Wir haben die ersten Level von New World komplett neu gestaltet, sodass Spieler, die das Spiel beginnen oder einen neuen Charakter erstellen, brandneue Geschichten und Quests erleben werden. Das Feedback der Spieler zur Vielfalt der Aufgaben, zur KI-Vielfalt, zu optimierten Aufgabenreihen mit weniger Hin- und Herlaufen und zu einer verbesserten Erzählweise in diesen frühen Spielphasen hat zu den folgenden Änderungen geführt:

  • Der Aufgabenfluss durch die Zonen wurde optimiert, mit NSCs, die sich bewegen, und einem zentralen Handlungsstrang, der die Spieler durch jede Region des Spiels führt und Nebeninhalte freischaltet, um den Spielverlauf zu beschleunigen.

  • Wir haben eine Vielzahl neuer Aufgabendynamiken hinzugefügt, von Wellenereignissen bis hin zu Verfolgungs- und Fortbewegungsherausforderungen, Rätseln in den Ruinen, einzigartigen Interaktionen mit der Welt und dynamischen Ereignissen, denen Spieler begegnen werden.

  • Wir haben den Einstieg überarbeitet, um den Fokus auf die zentrale Geschichte zu legen, indem wir das Vermächtnis von König Artus in Königsfels und einen Fluch und eine Hungersnot durch die Hexerin Medea in Windkreis eingeführt haben. Die Spieler treffen sich immer noch mit dem Einsiedler Yonas, um den Weg zum Seelenwächter zu beginnen, aber die Quests von Yonas wurden alle in Immerfall zusammengefasst. Der Einsiedler selbst ist jetzt mobiler, und die Geschichte und der Aufgabenfluss wurden erheblich verbessert.

  • Wir haben außerdem den Zonen und Siedlungen in Königsfels und Immerfall viel mehr Charakter verliehen, neue Feinde, neue wichtige Orte und neue Herausforderungen in den Aufgaben und der offenen Welt.

Waffe Großschwert

Mach dich bereit für eine neue Waffe – das Großschwert. Diese zweihändige Klinge nutzt Rufe, um sich an verschiedene Situationen anzupassen. Lerne die Risiken und Belohnungen jeder Option, um im Kampf zu überleben. Beide Waffen-Fähigkeitsbäume bieten vielseitige Taktiken für unterschiedliche Spielstile:

  • Der „Gemetzel“-Baum verkörpert unnachgiebige Offensive und konzentriert sich darauf, Gegner zu besiegen, bevor sie dich ausschalten können.

  • Der „Trotz“-Baum zeichnet sich durch eine aggressive Verteidigung aus, mit der man überleben und mehreren Gegnern Schaden zufügen kann.

Das Großschwert skaliert gleichmäßig mit Stärke und Geschick, was es zu einem guten Paar für viele andere Kampfwaffen macht.

Aber das ist natürlich nicht alles! Alle Änderungen, die dieser Patch bringt, findet ihr in den vollständigen PTR-Versionshinweisen im PTR-Unterforum.

PTR-Client-Zugang

Dieser spezielle Preview-Client wird über die eigenständige Steam-App „New World Public Test Realm“ zum Download bereitgestellt (die sich bereits in eurer Steam-Bibliothek befinden sollte, wenn ihr das Hauptspiel besitzt). Wenn die Testphase abgeschlossen ist und das Hauptspiel von New World mit den vorgestellten Inhalten aktualisiert wird, wird die PTR-Welt geschlossen und gelöscht. Ihr werdet die New World PTR-Anwendung weiterhin in eurer Steam-Bibliothek sehen, aber es wird keinen aktiven Server geben, bis wir das nächste Mal einen öffentlichen Test ankündigen

AUSRÜSTUNG DER PTR-HINTERGRUNDGESCHICHTE

Bei der Charaktererstellung im PTR erhalten Spieler mehrere Vorräte mit speziellen Rüstungen und Waffen. Jeder Vorrat hat eine Bezeichnung, die auf einem allgemeinen Build und einem Hauptattribut basiert: KONS, GES, INT, KONZ und STÄ.

Um das plötzliche Auftauchen neuer Gegenstände zu bewältigen, öffne nicht alle bereitgestellten Vorräte auf einmal, da du sonst Gefahr läufst, überladen zu werden! Rüste stattdessen alle bereitgestellten Taschen aus und öffne dann jeden Vorrat gezielt. Unerwünschte Vorräte kannst du ablegen oder in deinem persönlichen Siedlungslager deponieren.

PTR FAQ

WIE KANN ICH AUF DEN NEUEN ÖFFENTLICHEN TESTBEREICH (PTR) ZUGREIFEN?

Jeder, der eine Kopie von New World besitzt, erhält automatisch Zugang zur sekundären PTR-App. Der PTR ist nicht mit dem Live-Spiel kompatibel, du musst also einen separaten Client herunterladen (und über den nötigen Festplattenspeicher verfügen, um ihn zu unterstützen). Von dort aus werden wir spezielle Welten in den unterstützten Regionen zur Verfügung stellen. Anfangs werden nicht alle Regionen unterstützt. Der Zugang erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Es kann zu Warteschlangen kommen.

KANN ICH MIT MEINEN LIVE-CHARAKTEREN SPIELEN ODER SIE AUF DEN PTR ÜBERTRAGEN?

Leider nein. Es handelt sich um getrennte Ökosysteme, daher ist es derzeit nicht möglich. Um das Testen zu vereinfachen, werden wir unseren Spieltester/innen gelegentlich besondere Vergünstigungen gewähren, wie z. B. sofortige Stufen, besondere Ausrüstung usw.

KANN ICH DESIGN-FEEDBACK ZU DEN INHALTEN DES PTR GEBEN?

Die Vorschau-Builds auf dem PTR sind in der Kernentwicklung abgeschlossen und befinden sich in der letzten Phase der Tests und Fehlerbehebung. Unser Hauptaugenmerk liegt in dieser Phase auf der Verbesserung der Qualität, aber wir freuen uns auch über jedes Feedback, das du uns gibst.

ICH HABE EIN PROBLEM. WIE KANN ICH DEN KUNDENDIENST KONTAKTIEREN?

Unsere Richtlinien und unser Verhaltenskodex gelten auch für den PTR, und die Moderation im Spiel wird weiterhin unterstützt. Aufgrund des vorübergehenden und möglicherweise instabilen Charakters des PTR wird der allgemeine Kundendienst sowohl über den Live-Chat als auch über die Support-Website leider nicht verfügbar sein.

ICH MÖCHTE NICHT AM PTR TEILNEHMEN. KANN ICH DIE APP AUS MEINER BIBLIOTHEK ENTFERNEN?

Keine Sorge, wir sind nicht beleidigt. Spieler können den New World Public Test Realm in der Steam-Bibliothek ausblenden. Wenn du die Spieloptionen öffnest (Rechtsklick > Verwalten), findest du die Funktion „Spiel ausblenden“.

Dank für deine Unterstützung und Teilnahme! Wir sehen uns in Aeternum!

Teilen